Select your location
Internacional - Inglés

Cindy Crawford unterstützt das Engagement von Cosentino in Sachen Design und Trends bei der Neueröffnung des „City Centers“ in Toronto

Featured, News&Events

Die weltweit tätige, spanische Grupo Cosentino, Marktführer in der Produktion und im Vertrieb innovativer Oberflächen für die Welt der Architektur und des Designs, lud anlässlich der offiziellen Eröffnung seines neu gestalteten Showrooms in Toronto, der Hauptstadt der kanadischen Provinz Ontario, zu einer spektakulären Festveranstaltung ein. Zu Gast war dabei auch Cindy Crawford, erfolgreiche Geschäftsfrau und international bekanntes Supermodel, die seit dem vergangenen Jahr Aushängeschild und Markenbotschafterin für Silestone® ist, dem Marktführer für Quarzoberflächen.

 width=

 width=

Crawford übernahm nicht nur die Schirmherrschaft der Veranstaltung sondern führte auch das traditionelle Zerschneiden des Bandes durch und nahm zusammen mit dem Küchenchef Grant Van Gameren an einem interessanten Austausch über Gastronomie, Dekoration und Lebensstil teil, der von Lynda Reeves moderiert wurde, die als Journalistin, TV-Moderatorin und Verlegerin der Zeitschrift House & Home bekannt ist. Van Gameren ist einer der namhaftesten Küchenchefs der kanadischen Gastronomie, der über seine beiden Lokale in Toronto, die Bar Isabel und die Bar Raval, eine sehr enge Beziehung zur spanischen Küche pflegt. Außerdem vertraute der Küchenchef im letzten Jahr auf die Cosentino-Marken Silestone® und Dekton®, als es um das Design des Hauptsitzes seines Gastro-Unternehmens Overbudget ging.

An dieser exklusiven Veranstaltung nahmen knapp 300 Gäste teil, darunter verschiedene Kunden und Vertriebspartner des Unternehmens

in Toronto und Quebec sowie institutionelle Vertreter, Designer, Architekten und Medienvertreter. Der Konzern selbst war durch Eduardo Cosentino (EVP Global Sales & CEO Cosentino Nordamerika), Santiago Alfonso (Vizepräsident Marketing und Kommunikation), Massimo Ballucchi (Marketingleiter Cosentino Nordamerika), Philip Eeles (Regionaler Vertriebsleiter der nordamerikanischen Region), Suzy Margorian (Verantwortliche Cosentino City Toronto), sowie durch Brandon Calvo, Gary Andler und Patty Dominguez (Mitglieder des Cosentino Leadership Komitees) vertreten.

 width=

Der Showroom von Cosentino in Toronto wurde von einem lokalen Vertriebshändler erworben und im Jahr 2015 in Betrieb genommen. Im Rahmen eines umfassenden Reformprozesses wurden die Räumlichkeiten an das Design der übrigen Showrooms für Designer und Architekten angepasst, die das multinationale Unternehmen überall auf der Welt besitzt. So verfügt der Showroom in Toronto, der eine auf zwei Stockwerke verteilte Gesamtfläche von mehr als 900 m² besitzt und sich im bekannten The Castlefield Design District (665 Caledonia Rd, Toronto ON M6E 4V8) befindet, nun über alle Mittel und Einrichtungen neuester Generation.

Neben Arbeits- und Ausstellungsräumen, modernster Technologie in den Schauräumen oder den Ausstellungsräumen mit Fassadensystemen, Bad-Kollektionen und den Produktgalerien Dekton® und Naturstein zeigt das „City Center“ nun dank einer umfassenden Innen- und Außenreform spektakuläre Böden aus Dekton®, Kücheninseln in Blanco Calacatta oder Küchenarbeitsplatten und Tische, die mit den erfolgreichen Farben Nilium und Trilium der Industrial Collection der ultrakompakten Oberfläche von Cosentino entworfen wurden. Ebenso ist auch die Außenfassade mit Dekton® bekleidet, sodass dem Gebäude nicht nur Präsenz sondern auch Energieeffizienz verliehen wird.

 width=

Auf diese Weise unterstreicht das Unternehmen, wieder einmal mit der wunderbaren Unterstützung von Cindy Crawford, sein Engagement in Verbindung mit diesem innovativen Modell von Showrooms im Herzen der wichtigsten Städte in aller Welt. Nach der jüngsten Eröffnung in Miami verfügt Cosentino nun schon über insgesamt 11 „City Center“ in den folgenden Großstädten: Sydney, Singapur, New York, San Francisco, Toronto, Montreal, Mailand, London, Madrid, Dubai und Miami.

Fotos zum Download


Previous article
Dekton® by Cosentino erweitert die Industrial Collection um vier neue Farbtöne