Select your location
Internacional - Inglés

Cosentino down under: Zwei neue Cosentino City Center in Australien eröffnet

Neuigkeiten

Opening ceremony with Jorge Lorenzo

Opening ceremony with Jorge Lorenzo

  • Die Cosentino Group baut ihre Präsenz in Australien weiter aus und eröffnet zwei neue Cosentino Center in Melbourne und Brisbane
  •  Mit den zwei bereits bestehenden Standorten in Sydney ist das spanische Unternehmen nun mit insgesamt vier Servicezentren in Australien vertreten.
  • Die gestrige Eröffnungsfeier in Melbourne fand in Anwesenheit des spanischen Motorsportlers Jorge Lorenzo, Gewinner des MotoGP Grand Prix von Japan und Dekton-Botschafter, statt.

Mit vier Anlaufstellen ist die Cosentino Group nun ideal aufgestellt, um den wachsenden Anforderungen des australischen Markts mit einem Höchstmaß an Flexibilität und Effizienz zu begegnen. Mit einer Gesamtlagerfläche von 7.500 m2, die Platz für bis zu 25.000 Platten bereithält, kann der spanische Oberflächenspezialist seinen Kunden vor Ort nun einen optimalen Service bieten. „Seit unserer Markterschließung 2011 ist der Australien zu einem wichtigen Faktor für uns geworden“, so Ginés Navarro, Verkaufsdirektor für die Region Asien/Pazifik. „Durch die Neueröffnung unserer Cosentino Center in Melbourne und Brisbane können wir nun den gesamten Kontinent bedienen und unseren Kunden vor Ort einen Service höchster Qualität ermöglichen“.

2014 konnte das Unternehmen seine Marktposition in Australien bereits deutlich steigern: Durch das Potenzial der beiden bereits bestehenden Servicezentren in Sydney erwartet das Unternehmen, das laufende Jahr mit einem Plus von mehr als 60 Prozent abschließen zu können. Für 2015 geht Cosentino davon aus, seine Umsätze in Australien durch die beiden Neueröffnungen zu verdoppeln.

Jorge Lorenzo

Jorge Lorenzo

Bei der feierlichen Eröffnung des Cosentino Centers Melbourne am 16. Oktober wurde im Rahmen eines spektakulären Zirkusauftritts und in Anwesenheit von Jorge Lorenzo unter anderem die Widerstandfähigkeit von Dekton, der innovativen ultrakompakten Oberfläche von Cosentino, demonstriert.


Previous article
Cosentino 2.0: „Cosentino 3D Home” und „Cosentino HD Home Viewer