Select your location
Internacional - Inglés

Cosentino präsentiert sich beim National Day of Spain auf der EXPO Mailand 2015

Neuigkeiten

 width=

for download click image

Die Cosentino Group ist einer der wichtigsten Partner des Spanischen Pavillons auf der EXPO 2015 in Mailand, die gerade die „Spanische Woche“ feiert. Aus diesem Anlass vertraten am 15. Juni 2015 unter anderem Pilar Martínez-Cosentino Alfonso (Geschäftsführende Direktorin), Álvaro de la Haza (Cosentino-Chefsekretär), Santiago Alfonso (Direktor Marketing und Kommunikation) und Roberto Franceschin (Manager Cosentino Italien) das andalusische Unternehmen bei der feierlichen Zeremonie zum „National Day of Spain“. Mit dabei war auch der spanische Premierminister Mariano Rajoy. Die „Spanische Woche“ gehört zum Programm der Weltausstellung und läuft noch bis zum 20. Juni 2015. In diesem Rahmen findet beispielsweise auch die Veranstaltung „Innovation and Culinary Excellence“ statt, für die das Basque Culinary Center und die Acción Cultural Española zahlreiche renommierte Küchenchefs aus Spanien in den Pavillon holt.

Dabei stellen die von der Cosentino Group gestalteten Bereiche einige der Hauptattraktionen im Pavillon dar: Während der gesamtem EXPO werden die Besucher auf insgesamt mehr als 1000 m² der ultrakompakten Oberfläche Dekton, die in unterschiedlichen Abmessungen und Verarbeitungen eingesetzt wurde, als Bodenbelag in allen öffentlichen Bereichen des Pavillons begehen können. Auch die Arbeitsplatten der Tresen in der Tapas-Bar, in der Bar im Auditorium sowie im VIP-Bereich wurden mit Dekton realisiert. Der Belag der Treppe, die ins Restaurant auf der zweiten Etage führt, ist ebenfalls in dem Material gehalten. Die Quarzoberfläche Silestone, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, wurde für die Gestaltung der Sanitäranlagen gewählt. Zu den Hauptattraktionen des spanischen Pavillons zählt – passend zum diesjährigen EXPO-Motto „Feeding the Planet, Energy for Life“ – die Nachbildung des Genoms der Tomate. Dieses wurde von Cosentino mittels eines fortschrittlichen Tintenstrahldruckverfahrens auf die als Boden verlegten Dekton-Platten gedruckt.

Die Cosentino Group identifiziert sich mit den Werten und der Philosophie, für die nicht nur die Expo, sondern auch Spanien als teilnehmendes Land, steht: Gastronomie, effizienter Umgang mit Ressourcen, Design und technische Innovationen sind wichtige Themen der spanischen Firma aus Almeria.

?


Previous article
Die Dekton-Farbfamilie wächst! Im Trend: Grautöne