Select your location
Internacional - Inglés

Cosentino sponsert einzigartiges Konzertprojekt von Daniel Libeskind in Frankfurt

Neuigkeiten

Daniel Libeskind

  • Am 21. und 22. Mai 2016 findet in Frankfurt das Musikereignis „One Day in Life“ statt, das der US-amerikanische Stararchitekt Daniel Libeskind zusammen mit der Alten Oper Frankfurt initiiert. 24 Stunden lang wird es an den unterschiedlichsten Orten der Stadt Konzerte und Musikevents geben, die sich aus dem Korsett klassischer Formate befreien und sich zu einem neuen Gesamterlebnis transformieren – die ganze Stadt wird zu einem urbanen Resonanzkörper.
  • Die Cosentino Group ist mit der Marke Dekton offizieller Sponsor dieses besonderen Projekts. Das vielseitige und robuste Material Dekton wird seine ganz eigene Rolle bei dem Event spielen und in einem von Libeskind gestalteten Architektur-Highlight besonders in Szene gesetzt. (Weitere Infos folgen)

  • Bereits in der Vergangenheit hat die Cosentino Group und Daniel Libeskind spannende Architekturprojekte mit Dekton gestaltet, darunter die ikonische Skulptur „Beyond the Wall“, vorgestellt 2013 bei der Milan Design Week, sowie das Projekt „Sonnets in Babylon“, präsentiert bei der Architekturbiennale in Venedig, 2014.

24 Stunden – 18 Orte Frankfurts – über 75 Konzertereignisse: Mit „One Day in Life“ inszeniert Daniel Libeskind ein Wochenende, das das Kulturgut Musik neu erfahrbar macht. Der Besucher wird dazu ermutigt, seine Umgebung, die Stadt Frankfurt, mit offenen Ohren neu wahrzunehmen. Zudem spannt der Architekt und Initiator des Events an mehreren, teilweise sehr ungewöhnlichen Orten der Stadt wie etwa dem Hauptbahnhof, in einem städtischen Krankenhaus, einem Box-Camp oder einem Hochbunker, jeweils ein Dreieck aus Ort, Musik und einem Grundthema des menschlichen Lebens. Akustik trifft Architektur, das eine denkt das andere neu und bricht mit den Konventionen. Jedes Programm wird am jeweiligen Ort im Abstand von je zwei Stunden mehrfach wiederholt. So lässt sich von Station zu Station der musikalische Tag durchwandern. Unterstützt wird dieses architektonisch-musische Gesamterlebnis von renommierten Musikern wie etwa dem Pianisten Pierre-Laurent Aimard, der Violinistin Carolin Widmann sowie dem hr-Sinfonieorchester. Cosentino wird mit der Marke Dekton einer der Hauptsponsoren des Events. Neben der Musik wird Dekton deren Komplement – die Architektur – anhand eines Entwurfs von Daniel Libeskind verkörpern.

 width=

for download click image

Santiago Alfonso, Leiter Marketing und Kommunikation bei der Cosentino Group, zeigte sich auf der Pressekonferenz zu „One Day in Life” am 13. November 2015 in der Alten Oper Frankfurt begeistert von dem Projekt: „Diese neue Zusammenarbeit ist ein weiterer Schritt zur Festigung unserer Verbindung mit Daniel Libeskind und eine willkommene Möglichkeit für uns und unsere Marke Dekton, als etabliertes Symbol für Innovation und fortschrittliche Technologie in Architektur und Design, sichtbar zu werden. Dieses Event wird mit Sicherheit eines der kulturellen Highlights des kommenden Jahres in Europa werden.“

Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es hier: http://onedayinlife.org/

Die Pressemitteilung zu dem Event ist hier verfügbar: PM_Cosentino_sponsert_Konzertprojekt_von_Daniel_Libeskind_DE


Previous article
Cosentino festigt seine Präsenz in Kanada und kauft Vertriebspartner auf