Select your location
Internacional - Inglés

Dekton präsentiert “Chaos Console” von Daniel Germani

Neuigkeiten

Chaos Console von Daniel Germani (c) Michael Woodhall

for download click image

Chaos Console von Daniel Germani (c) Michael Woodhall

Gemeinsam mit dem argentinischen Architekten und Designer Daniel Germani präsentiert die Cosentino Group das Pult Chaos Console. Das Ergebnis dieser besonderen Zusammenarbeit veranschaulicht die unendlichen Möglichkeiten von Dekton.

Inspiriert vom ikonenhaften Entwurf des BKF-Stuhls der Austral-Designergruppe – auch als Butterfly Chair bekannt – , verbindet Chaos Console eine Dektonplatte in der schwarzen Holz-Finish-Farbe Ananké mit einer unregelmäßig angeordneten Röhrenstruktur. Die komplexe und aufwendige Verarbeitung des Stahlrohrs sowie die intelligente Verwendung von Winkeln an der Dekton-Platte schaffen ein einzigartiges und auffallendes Möbelstück. Die Vorteile der herausragenden technischen Eigenschaften von Dekton nutzend hat Daniel Germani ein Möbelstück entworfen, das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden kann.

Chaos Console by Daniel Germani (c) Michael Woodhall

for download click image

Chaos Console by Daniel Germani (c) Michael Woodhall

„Es ist unglaublich inspirierend mit Cosentino zu arbeiten?, so Germani. „Die einzigartigen, hochentwickelten Funktionen von Dekton sind außergewöhnlich und ermöglichen es mir als Designer, Grenzen zu überwinden. Größe und Umgebung spielen keine Rolle, mit diesem Material ist alles möglich.“

Das Möbelstück wurde bereits 2015 auf folgenden Messen in der Welt gezeigt: Salon du Design de Montréal, HD Expo in Las Vegas, Dwell on Design in L.A. und 100% Design in London. Auf Anfrage ist Chaos Console über Daniel Germani erhältlich.

Über Daniel Germani

Daniel Germani

Daniel Germani, geboren in Buenos Aires (Argentinien), ist Creative Director und Gründer von Daniel Germani Designs. Nach seinem Studienabschluss als Architekt lebte und arbeitete er acht Jahre in Europa, wo er viele kreative und unternehmerische Erfolge verbuchte. Er lebt nun in Phoenix, Arizona. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im Möbeldesign sowie in der architektonischen Neugestaltung. Germanis Stil ist durch das Bauhaus, Oscar Niemeyer, Le Corbusier, Ludwig Mies van der Rohe und Frank Lloyd Wright beeinflusst. Seine Philosophie ist simpel: Gutes Design sollte immer ehrlich und inspirierend sein.

www.danielgermanidesigns.com

Die Pressemeldung können Sie sich hier herunterladen: PM_Chaos Console_Dekton_Daniel Germani_DE

 


Previous article
Cosentino präsentiert gemeinsam mit Fermín Vázquez ein Buch über den Spanischen Expo-Pavillon