Select your location
Internacional - Inglés

Die Mutua Madrid Open werden ein ultrakompaktes Tennisturnier – dank Dekton® by Cosentino

Neuigkeiten

Eduardo Martínez-Cosentino Alfonso (l.) und Manolo Santana (r.)

Dekton, die ultrakompakte Oberfläche von Cosentino für Anwendungen im Bereich Architektur und Design ist jetzt Teil der Mutua Madrid Open. Im Rahmen eines im Dezember 2015 in der Caja Mágica veranstalteten Festakts haben der Turnierleiter, Manolo Santana, und der kaufmännische Leiter der Unternehmensgruppe Cosentino, Eduardo Martínez-Cosentino Alfonso, eine Vereinbarung unterzeichnet, wodurch die Cosentino Group zum offiziellen Sponsor der in Europa kombiniert ausgetragenen ATP World Tour Masters 1000 und WTA Premier Mandatory wird.

Dekton, derzeit auch Sponsor der Rafa Nadal Academy by Movistar“, ist eine ultrakompakte Oberfläche, die aus dem großen innovativen Engagement von Cosentino hervorgegangen ist. Es handelt sich um eine ganz neue Materialkategorie für die Bereiche Architektur und Design, sowohl für Innen- als auch Außenanwendungen. Trotz seines erst dreijährigen Bestehens ist Dekton schon jetzt eine angesehene Marke sowie Synonym für fortgeschrittene Technologie, Vielfalt und Design. Außerdem hat Dekton bereits zahlreiche renommierte Architekten in aller Welt für sich gewinnen können.

Der Präsident und CEO der Mutua Madrid Open, Gerard Tsobanian, war nach Unterzeichnung der Vereinbarung überaus zufrieden. Cosentino hat in den letzten Jahren gezeigt, dass man Sport und Sportlern sehr nahe steht. Dass sich ein so angesehenes Unternehmen für die Mutua Madrid Open entschieden hat, um das Firmenimage national und international weiter bekannt zu machen, erfüllt uns mit Stolz. Die Zusammenarbeit mit Dekton ist eine neue, großartige Meldung zum 15-jährigen Jubiläum des Turniers.“

Obwohl es sich um eine noch recht junge Marke handelt, steht Dekton schon jetzt in enger Verbindung zum Hochleistungssport. So war Dekton bereits 2013 und 2014 persönlicher Sponsor des amtierenden Weltmeisters im MotoGP, Jorge Lorenzo, und seit diesem Jahr ist Rafa Nadal aufgrund der Zusammenarbeit mit seiner Akademie das weltweite Gesicht von Dekton und steht im Mittelpunkt der aktuellen Dekton-Werbekampagne. Noch umfangreicher ist die Verbindung von Cosentino und einer weiteren Vorzeigemarke des Unternehmens, Silestone, mit der Welt des Sports. So war Silestone zum Beispiel die erste und bisher einzige spanische Marke, die einen Werbespot zum amerikanischen Super Bowl ausgestrahlt hat. Des Weiteren war Silestone acht Jahre lang einer wichtigsten Partner des NBA-Teams der Houston Rockets und machte sein Engagement bei spanischen Spitzensportlern drei Jahre lang als persönlicher Sponsor von Fernando Alonso deutlich.

 width=

for download click image

Für Eduardo Martínez-Cosentino Alfonso, kaufmännischer Leiter der Unternehmensgruppe Cosentino und CEO von Cosentino North America, „stärkt diese Vereinbarung unsere Beziehung zur Welt des Sports auf höchstem Niveau und auf weltweiter Ebene. Außerdem wird so unsere derzeitige und auch im kommenden Jahr bestehende Zusammenarbeit mit Rafa Nadal fortgesetzt und ausgedehnt. Schließlich trägt dieses Engagement bei den Mutua Madrid Open dazu bei, Dekton als weltweite Referenz in seinem Bereich zu konsolidieren, dies sowohl dank des hohen Bekanntheitsgrads des Turniers als auch aufgrund seiner Ausstrahlung und des großen Interesses an diesem Turnier in vielen Ländern, in denen Cosentino vertreten ist“.

Dekton in der Farbe Keranium

for download click image

Dekton in der Farbe Keranium

Bei der 15. Auflage der Mutua Madrid Open kommen Tennisstars aus aller Welt zusammen, darunter Rafa Nadal, Novak Djokovic, Serena Williams, Roger Federer, Garbiñe Muguruza, Maria Sharapova oder Andy Murray, die das Publikum in der Caja Mágica beeindrucken und dieses Jahr dank Dekton by Cosentino für ein in vielerlei Hinsicht ultrakompaktes Turnier sorgen werden.

 


Previous article
Cosentino zieht zum Abschluss des Geschäftsjahres 2015 Bilanz: 20 % Umsatzsteigerung und knapp 700 neue Arbeitsplätze