Select your location
Internacional - Inglés

Expansion 2012: Die Cosentino Group plant die Eröffnung zehn neuer Cosentino Center in den USA

Neuigkeiten

Cantoria, 28. Februar 2012 – Auf internationaler Ebene plant die Cosentino Group mit Investitionen von bis zu 24 Millionen Euro die Eröffnung zehn neuen Cosentino Center in Nordamerika – darunter wichtige Wirtschaftsstandorte wie San Francisco und San Diego. Im Rahmen der „Cosentino 100“ Händlertagung in Mexiko mit über 200 Kunden aus dem Stein- und dekorativen Bereich erklärte Francisco Martinez-Cosentino, Präsident der Cosentino Group: „Mit viel Engagement wird Cosentino bis Ende 2012 insgesamt 22 Center etablieren, um weiterhin Wachstum auf seinem wichtigsten Markt voranzutreiben und Kunden noch effizienter zu erreichen. Wir sprechen damit nicht nur mehr Steinmetze und Home Center an, sondern auch Küchenstudios, Designer und Architekten.“ Dank dieser Investitionen festigt der Marktführer seine Position in den USA im Bereich Quarzoberflächen und baut gleichzeitig sein einzigartiges Logistik- und Distributionsnetz um das bereits 2011 eröffnete Logistikzentrum in Houston aus.

Nach mehr als 15-jähriger Marktpräsenz in den USA erzielte Cosentino 2011 einen Umsatz von 193 Millionen Euro, der fast 50 Prozent der Umsätze weltweit verkörpert. Diese Zahl repräsentiert einen Anstieg um acht Prozent im Vergleich zu 2010 mit 179 Millionen Euro. Durch seine speziell für den nordamerikanischen Markt definierte Strategie erwartet die Cosentino Group ein jährliches Wachstum von 18 Prozent bis 2013 und einen geschätzten Jahresumsatz von 262 Millionen Euro.

Aufgrund verschiedener wirtschaftlicher Indikatoren blickt der US-Markt einer positive Entwicklung und flächendeckenden Erholung entgegen, insbesondere im Immobiliensektor. „Cosentino wird mit seinen neuen Centern gut aufgestellt sein und kann dementsprechend schnell auf Marktanforderungen reagieren. Die Kunden haben mehr Ressourcen für Renovierungen zur Verfügung, das stärkt unser primäres Geschäftssegment“, so Eduardo Martínez-Cosentino, Geschäftsführer der Cosentino Group Nordamerika.

Die Cosentino-Center in insgesamt siebzehn Ländern richten den Fokus komplett auf den Kunden. Sie integrieren Büro- und Geschäftsräume, Auslieferungslager, Trainingszentren, Showrooms für Cosentino Marken und Produkte und stellen ein ausgedehntes Vertriebs- und Promotion-Netzwerk zur Verfügung. Aktuell gibt es 70 Cosentino Center weltweit.

 width=

for download click image

Cosentino Orlando, USA

 width=

for download click image

Cosentino Dallas, USA

 width=

for download click image

Cosentino Houston, USA


Previous article
SILESTONE® auf der Aquatherm Vienna 2012