Select your location
Internacional - Inglés

Expansion in den USA: Zwei neue Cosentino Center in Florida und New York eröffnet

Neuigkeiten

Cosentino Centre Long Island

for download click image

Cosentino Centre Long Island

  • Die Cosentino Group stärkt ihre Präsenz in den Vereinigten Staaten, dem umsatzstärksten Exportmarkt des spanischen Unternehmens.
  • In den USA beschäftigt Cosentino in nun insgesamt 24 Cosentino Centern, zwei Logistikzentren und 14 Fabriken mehr als 700 Mitarbeiter.

Die Cosentino Group setzt in den Vereinigten Staaten auf kontinuierliches Wachstum und baut mit zwei neuen Standorten in Long Island (New York) und Fort Lauderale (Florida) seine Präsenz vor Ort noch weiter aus. Die beiden neuen Anlaufstellen verfügen zusammen über 6.000 Quadratmeter Fläche und vereinen – wie alle mehr als 90 Cosentino Center weltweit – Lager, Ausstellungsraum sowie ein Vertriebsnetzwerk, wodurch den Kunden ein Höchstmaß an Service und Produktauswahl garantiert wird.

Im Jahr 2013 lagen die Umsätze der Cosentino Group in den USA bei 55 Prozent des Konzerngesamtumsatzes. Santiago Alfonso, Marketing- und Kommunikationsdirektor bei Cosentino, freut sich: „In diesem Jahr haben wir es nochmals geschafft, unser Geschäft in den USA weiter auszubauen. Aktuell gehören die Vereinigten Staaten zu unseren wichtigsten Kernmärkten, nicht zuletzt dank unserer starken Präsenz vor Ort und dem großen Erfolg, den unsere innovative ultrakompakte Oberfläche Dekton dort verzeichnet.“ Laut Alfonso will das Unternehmen auch künftig weiter kräftig auf dem amerikanischen Markt expandieren.

Cosentino Centre Fort Lauredale

for download click image

Cosentino Centre Fort Lauredale


Previous article
ratiomat und Cosentino unterzeichnen Kooperationsvertrag für 19 Küchenstudios