Select your location
Internacional - Inglés

Stark in UK: Cosentino eröffnet neues City Center in London

Neuigkeiten

 width=

for download click image

Die Cosentino Group hat im Rahmen des London Design Festivals gestern das neue Cosentino City Center im Herzen Londons eröffnet. Damit untermauert der multinationale Konzern aus Spanien seine Strategie, den Vertrieb zu diversifizieren und international zu expandieren. So befinden sich bereits zahlreiche Cosentino City Center im Herzen zahlreicher Metropolen in der ganzen Welt.

Das neue Cosentino City Center, das sich im angesagten Londoner Designviertel Clerkenwell befindet – dem Zentrum der wichtigsten globalen Marken aus dem Einrichtungsbereich in der britischen Hauptstadt –, bietet Kundennähe und lässt den Besucher die Produkte von Cosentino haptisch erleben. Geschultes Fachpersonal bietet dem Besucher eine hohe Beratungskompetenz. Mit über 200m2 umfassen die neuen Räumlichkeiten zahlreiche Ausstellungs- und Arbeitsräume, die mit den neuesten Technologien ausgestattet sind. Sie dienen dazu, Architekten und Designern bei der Entwicklung der verschiedensten Projekte unter die Arme zu greifen.

Der Showroom geht über das bloße Konzept eines Ausstellungsraums hinaus. Wir haben ihn als integriertes Design- und Vertriebszentrum konzipiert, das als Inspirationsquelle für Fachbesucher fungiert und ihnen gleichzeitig ermöglicht, sich über alle Möglichkeiten unseres Produkt-Portfolios zu informieren oder auch Kunden mit zu Meetings mitzubringen?, erklärt Diego Florio, Leiter der Londoner Cosentino City Centers.

 width=

for download click image

Diese neue Location ist ein wichtiger Meilenstein für Cosentino auf dem britischen Markt, in dem das Unternehmen seit seinen Anfängen im Jahr 2002 ständig expandiert hat. Das Vereinigte Königreich ist derzeit das Hauptabsatzgebiet von Cosentino in Europa und liegt damit sogar vor Spanien.

 width=

for download click image

Previous article
„My Perfect Kitchen“ – Cosentino startet neue Endverbraucher-Kampagne