Select your location
Internacional - Inglés

Die Silestone®-Oberfläche von Cosentino erzielt eine Erweiterung ihrer Umweltproduktdeklaration (EPD)

Neuigkeiten

  • Cosentino wurde diese EPD für seine Eco Line Series by Silestone® 2011 erteilt. Diese Farbreihe steht insbesondere für Nachhaltigkeit, da bei der Herstellung recycelte und umweltfreundliche Grundstoffe verwendet werden.
  • Durch die Ausweitung dieser Zertifizierung auf die gesamte Silestone®-Farbpalette unter Mitwirkung der externen Organisation The International EPD® System wird die Fortsetzung der Politik der Cosentino-Gruppe im Hinblick auf ihre Verpflichtung zu Nachhaltigkeit durch Verbesserung der Effizienz bei der Verwendung von Rohstoffen und Energie sowie der Reduzierung von Abfällen bekräftigt.

 

Warngau, April 2019.– Die spanische Cosentino-Gruppe, globaler Marktführer in der Herstellung und im Vertrieb innovativer Oberflächen für die Bereiche Architektur und Design, erhält nach einer einschlägigen Beurteilung der Umweltauswirkungen während des gesamten Lebenszyklus die Umweltproduktdeklaration (Environmental Product Declaration, EPD®) für das gesamte Farbspektrum der Quartz Silestone®-Oberfläche.

Cosentino wurde diese EPD für seine Eco Line Series by Silestone® 2011 erteilt. Diese Farbreihe steht insbesondere für Nachhaltigkeit, da bei der Herstellung recycelte und umweltfreundliche Grundstoffe verwendet werden. Cosentino ist das erste Unternehmen der Branche für Quartz-Arbeitsplatten, das die Umweltproduktdeklaration (EPD) zur Zertifizierung der Lebenszyklusanalyse (LCA) erhält.

Durch die Ausweitung dieser Zertifizierung auf die gesamte Silestone®-Farbpalette unter Mitwirkung der externen Organisation The International EPD® System wird die Fortsetzung der Politik der Cosentino-Gruppe im Hinblick auf ihre Verpflichtung zu Nachhaltigkeit durch Verbesserung der Effizienz bei der Verwendung von Rohstoffen und Energie sowie der Reduzierung von Abfällen bekräftigt. Diese EPD ist sowohl an Industriekunden als auch an Endverbraucher gerichtet.

Vor dem Erhalt dieser Umweltproduktdeklaration (EDP) wurden die Umweltauswirkungen von Silestone® im Jahr 2017 während sämtlicher Phasen des Lebenszyklus („vom Anfang bis zum Ende“) bewertet. Die erzielten Ergebnisse spiegeln die optimale Auswertung der Phasen von Herstellung, Transport, Installation, Gebrauch und Lebensdauerende in diesem Zyklus wider.

Die Silestone®-EDP ist veröffentlicht auf:

https://cosentino.box.com/s/ij0cr24z28iyi02tv7ra9j8w8si0kmja

Bei einer EDP handelt es sich um eine zertifizierte Umweltproduktdeklaration, die Informationen hinsichtlich der umweltrelevanten Daten des Lebenszyklus eines Produkts oder einer Dienstleistung bereitstellt, gemäß den internationalen Normen ISO 14025 und EN 15804. Hierdurch wird nicht nur die Verringerung von negativen Auswirkungen auf die Umwelt belegt, sondern es werden darüber hinaus sämtliche Informationen bereitgestellt, die für einen Vergleich mit auf dem Markt verfügbaren Produkten oder Dienstleistungen erforderlich sind. Diese Zertifizierung ist auch hilfreich für den Erhalt von LEED-Baukrediten, was Silestone® zum idealen Produkt für die Förderung von auf nachhaltigen Kriterien und hoher Effizienz basierenden Bauwerken macht.

Gegenwärtig existieren mehr als 1.000 EPDs, die von dieser internationalen Institution für ein breites Spektrum an Produkten von Organisationen in mehr als 40 Ländern erteilt wurden. In der Kategorie „Konstruktionsmaterialien“, in die Silestone® von Cosentino fällt, hat die Institution in Spanien 69 und weltweit 628 Materialien zertifiziert.

 


Previous article
Cosentino präsentiert: Raytrace von Benjamin Hubert von LAYER für Dekton® @ Fuorisalone 2019, Mailand