Select your location
Internacional - Inglés

Flughafen Barcelona

,

SILESTONE®: TERMINAL 1, FLUGHAFEN EL PRAT BARCELONA

Im Gegensatz zu den bisherigen Terminals zeichnet sich das neue Gebäude durch seine besondere Helligkeit aus. Die intelligente Ausnutzung des Tageslichts mittels bedruckter Glaswände sorgt dafür, dass öffentliche Bereiche bereits mit einer schwachen Beleuchtung ausreichend beleuchtet werden, was zu einer gesteigerten Energieeinsparung beiträgt. Bei diesem Projekt wurden großformatige Silestone®-Platten als Bodenbelag der Einkaufsbereiche verarbeitet. Dadurch entstand eine einzigartige, durchgehende Gestaltung in Rot, die den mit Säulen versehenen Bereich betont. Die polierte Oberfläche reflektiert das durch den Lichthof einfallende Tageslicht und lässt die einzelnen Strahlen der künstlichen Ladenbeleuchtung verschwimmen.

Das Terminal wurde am 17. Juni 2009 eröffnet, nach fünf Jahren harter Arbeit. Zurzeit ist es in der Lage, 90 Operationen pro Stunde durchzuführen , empfängt 55 Millionen Passagiere pro Jahr und ist damit der zweitgrößte Flughafen des Landes, in der Lage, eine große Zahl an Reisenden aufzunehmen.

TECHNISCHES DATENBLATT

PROJEKT:Verkleidung des Bodens im inneren Einkaufsbereich des Terminal 1 des Flughafens El Prat
ORT:Terminal 1 des Flughafens El Prat
AUTOREN:Ricardo Bofill Taller de Arquitectura (Prejektdesigner) Ana Contreras y Peter Hodgkinson (Architekten) Mármoles y Granitos Tijeras S.A. (Montage) AENA
ELEMENTE:Silestone®.
FARBE:Rojo Eros, verändert durch Projektdesigner
STÄRKE:2 cm
ABMESSUNGEN:Tafeln von 1m x 1m

EINE REFERENZ FÜR TERMINALS

Terminal 1 des Flughafens El Prat hat eine Fläche von 544.066 m2 und verfügt über einen Parkplatz für Flugzeuge von mehr als 600.000 m2.

Von den vier Ebenen des Terminals ist die Ebene 1 der Wartebereich für alle, die Reisende begleiten, sie fungiert als Bindeglied zum öffentlichen Parkplatz draußen und zum Rest des Gebäudes sowie als intermodale Lobby. Darüber hinaus befindet sich hier ein großer Einkaufs- und Gastronomiebereich, genannt Sky Centre, der der Öffentlichkeit zur Verfügung steht.

prat02

SILESTONE®, IDEAL UM EINZIGARTIGE RÄUME ZU VERKLEIDEN

In diesem Projekt wurde großformatiges Silestone® als Bodenbelag der Einkaufspassage verwendet. Entstanden ist ein einzigartiger, durchgängig roter Raum, der der Säulenhalle das Glanzlicht aufsetzt. Das polierte Finish reflektiert das Tageslicht, das vom Innenhof aus einfällt, und mildert gleichzeitig das aus den seitlich aufgereihten Läden einfallende Kunstlicht.

Mit polierten Tafeln von 1m x 1m wurden 4.000 m2 des Terminals bedeckt. Der Projektdesigner wollte eine rote Variante in Rojo Eros, da das Projekt eine Reihe intensiver, uniformer Farben brauchte, um dem Raum eine starke Persönlichkeit zu geben.

Viel mehr als ein Flughafen

Die T1 des El Prat ist viel mehr als ein Flughafen, denn das Design verbindet höchste Funktionalität, modernste Technologie, Respekt für die Umwelt und die Verwendung einzigartiger, hochqualitativer Produkte wie Silestone®. Zweifellos ist es ein Projekt, das einen internationalen und multikulturellen Charakter mit der Leuchtkraft und der Helligkeit mediterraner Architektur verbindet.

Bemerkenswert ist auch, dass Fugen zwischen den Platten kaum auffallen, was zu einem sanft und kontinuierlich wirkenden Raum geführt hat. Die Verwendung eines widerstandsfähigen Materials war eine unumgängliche Voraussetzung für dieses Terminal, wo mehr als 6.000 Personen arbeiten, ein Ort, der jedes Jahr ein großes Volumen an Passagieren empfängt und wo mehr als 50 Fluggesellschaften kooperieren. Silestone®, erhältlich in mehr als 60 Farben und zusammengesetzt aus 93% Naturquarz, erfüllt diese Anforderungen.


You may be interested

Previous article
Sorolla Center