Select your location
Internacional - Inglés

Cosentino stellt die 14. Ausgabe der Cosentino Design Challenge vor

C & Architecture, Neuigkeiten, News&Events

Cosentino präsentiert die vierzehnte Ausgabe des internationalen Wettbewerbs Cosentino Design Challenge (CDC), welcher erneut die jährliche Herausforderung für Architektur- und Designstudenten aus aller Welt darstellt, zu forschen und zu erschaffen.

Die CDC ist eine Initiative, die Cosentinos Verpflichtung für das Talent und die Kreativität zukünftiger Generationen von Profis in diesen beiden Disziplinen erfüllt, die so relevant für das Geschäft und die Aktivitäten sind, die Almería multinational durchführt. Die CDC ist eine einzigartige Möglichkeit, die Studenten eine Verbindung mit den Materialien und Produkten ermöglicht, mit denen sie eines Tages in ihren Arbeitsprojekten zu tun haben werden.

In der Kategorie Architektur schlägt Cosentino Projektentwicklungen basierend auf dem Thema „Cosentino und Leben im urbanen Raum (Strassenraum)“ vor.

In der Kategorie Design sollen die Studenten das Thema „Cosentino und lokale Traditionen: zeitgemässes Handwerk“ bearbeiten.

Für diese beiden interessanten Themenfelder sind die Studenten völlig frei in der Umsetzung Ihrer Ideen, die einzige Bedingung ist die Einbeziehung eines oder mehrerer innovativer Produkte aus dem Hause Cosentino für die Welt der Architektur und des Designs in ihrem Projekt: die Quarzoberfläche Silestone®, die ultrakompakte Oberfläche DKTN® oder Sensa by Cosentino®, die Natursteinkollektion mit exklusivem Anti-Flecken-Schutz.

CDC 14-Präsentation

Der spektakuläre Cosentino City Madrid Showroom, im Rahmen der Architecture Week 2019, richtete die Enthüllung der Cosentino Design Challenge 14 aus. Vertreter von Cosentino sowie Profis aus den Bereichen Architektur und Design, spezialisierte Medien und Studenten sowie Lehrer aus einigen der 31 nationalen und internationalen Schulen und Universitäten, die am Wettbewerb teilnehmen, waren bei der Veranstaltung anwesend.

Vanessa Feo, Head of International Communication für Cosentino Gruppe und Ricardo Santonja, der mit der Initiative seit ihrer Gründung zusammenarbeitet, waren für die Enthüllung der Einzelheiten zum Wettbewerb verantwortlich. Nachdem die Preise an die Gewinnerstudenten der vorigen Ausgabe verliehen wurden, gipfelte die Cosentino Design Challenge 13 in einer hervorragenden Präsentation von Diego Gronda, Leiter der Estudio Gronda.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der globalen Unternehmenswebsite https://cosentinodesignchallenge.org


Previous article
Neueröffnung Cosentino Schweiz in Neuhaus