Select your location
Internacional - Inglés

Die Silestone® Küche von Anne Valery, Burgund, Frankreich

Neuigkeiten

Ziel der Renovierung dieser Scheune im Herzen von Burgund war es, diese Struktur, die an das aus dem 19. Jahrhunderten stammende Landhaus von Anne Valery angrenzt, wieder zum Leben zu erwecken. Das alte Gebäude des Bauernhauses musste komplett isoliert werden, bevor die Arbeiten zurGestaltung der Küche zur Dekoration beginnen konnten. Getreu des Designs alter Bauernhäuser hatte die Scheune kleine Fenster und wenige Öffnungen, sodass der Raum kalt wirkte und nur wenig Licht hereinliess. Die Absicht von Anne Valery war es, durch die Einrichtung einer Küche in der Mitte des langen Raums die Scheune bewohnbar zu machen und natürliches Tageslicht hereinzulassen. Die Wände mussten gut isoliert und gewärmt werden, um Schutz vor dem für die Gegend typischen kalten und feuchten Winter zu bieten.

Für die Arbeitsfläche der zentralen Insel wurde Silestone® Quarz in der Charcoal Soapstone Fertigung gewählt. Auf Rat des Maurers Sébastien Carrara hin wurden die Seiten der Insel mit dem gleichen Material gefertigt, im Wasserfallstil, um visuelle Kontinuität zu gewährleisten. Die Frühstücksbar, ebenfalls in der Silestone® Charcoal Soapstone Fertigung, bietet einen Kontrast aufgrund der grösseren Materialstärke, die sich ergibt, da sie im Winkel auf dieKante der zwei Zentimeter starken Fliese trifft (sodass der Eindruck einer 5-Zentimeter-Stärkeanstelle der 2-Zentimeter-Stärke der restlichen Insel entsteht).

Dies ist ein Ort für die Familie, an dem sie sich entspannen kann, ganz egal, an welcher Stelle im Raum man sich befindet, dank des offenen, lichtdurchfluteten Raums und der Einfachheit der Materialien und Farben.

Anne Valery
Anne Valery ist eine französische Journalistin, die regelmässig Beiträge für die Design-Zeitschriften Art & Décoration, Maisons à Vivre und Maisons à Vivre Campagne verfasst. Sie ist auf Innendekoration spezialisiert und Autorin mehrerer Bücher über Dekoration und Farben, unter anderem Savoir tout faire: Maisons bio (Gewusst wie: Organisches Zuhause) und Couleurs & matières (Farben & Materialien). Sie hält sehr oft Lehrvorträge für Art & Décoration, hauptsächlich in Japan.  Dank Ihrer Neugierde und ihrem feinen Gespür hat sie neue Marken und Materialien entdeckt, mit denen sie gerne arbeitet, wie zum Beispiel in der Renovierung und dem Umbau dieser Scheune in Burgund. Anne kocht leidenschaftlich gerne und wollte das Zentrum des Raums der Küche widmen, einem authentischen Rückzugsort für die ganze Familie, wo man an den Wochenenden oder in den Ferien entspannte Mahlzeiten geniessen kann.

Projektdetails:

  • Projekt: Scheunenumbau in Burgund
  • Look: Osmose mit der Natur
  • Stilmerkmale: Natürliche Farbtöne, schlichte Materialien und ein einfacher Lebensstil.
  • Einflüsse: Farben des Gartens

Materialien aus dem Hause Cosentino:

Zwei Platten des zwei Zentimeter starken Silestone® Charcoal Soapstone Suede wurden für die Wangen und die Arbeitsplatte der Wasserfallinsel verwendet.

Fotos mit hoher Auflösung ? Fotonachweis Philippe Danjou: https://cosentino.box.com/s/ec8zb3v1h8uqpbsd1uwtpf440lyo7qar

Medienmitteilung: Case Study ? Anne Valery Kitchen DE


Previous article
Die atemberaubende Villa Omnia – ein Projekt unter Verwendung von DKTN® und Silestone® auf Ibiza