Select your location
Internacional - Inglés

Ein Traumhaus mit Cosentino Materialien

Neuigkeiten, News&Events, Trends

Beim Princess Margaret Showhome in Oakville im kanadischen Ontario hatte der berühmte Innenarchitekt Brian Gluckstein die Aufgabe, einen vielseitigen Raum zu schaffen, in dem traditionelle architektonische Elemente mit modernem Design verschmolzen werden. Cleane, klassische Räume werden mit zeitgemässem Mobiliar kombiniert. „Das Haus wurde für Menschen gebaut, die gerne Partys geben“, erklärt der Designer.

„Die Räume fliessen ineinander, sodass sich die Gäste frei bewegen können. Ideal für kleine und grosse Feiern“, fügt er hinzu. „Die Oberflächen sollten praktisch sein, also habe ich Cosentino gewählt, das ästhetisch und strapazierfähig zugleich ist. Das richtige Produkt für ein Haus, in dem viel los sein wird.“

Licht und Bewegung

Durch die französischen Türen und die grossen Fenster kommt viel Licht in den Innenraum. „Wir wollten ein Haus kreieren, das sowohl offen als auch gut aufgeteilt ist. Ein Haus, das fliesst. Gleichzeitig sollte es für Gäste und Familienleben geeignet sein“, erklärt Designer Brian Gluckstein, der von den Lesern von House & Home zum beliebtesten Innenarchitekten gewählt wurde. Auch in Andrew Martins Interior Design Review wurde er 2017 zu einem der besten Designer der Welt gekürt.

Bevor er ein Projekt startet, lässt sich Brian von Zeitschriften, Pinterest und Instagram inspirieren. Erst wenn er eine klare Vision vor Augen hat, setzt er sie um.


Previous article
Offene Räume: Die Grenzen zwischen innen und aussen verschwinden dank der Perfektion der Materialien.