Select your location
Internacional - Inglés

Grupo Cosentino unterstützt DDN beim Projekt INHABITS und macht die ultrakompakte Oberfläche DKTN® zur Hauptfigur einer innovativen Installation von Progetto CMR auf der Piazza Castello

Neuigkeiten

 

Grupo Cosentino, weltweiter Marktführer in der Produktion und im Vertrieb innovativer Oberflächen für die Welt von Architektur und Design, kündigt eine neue und prestigeträchtige Zusammenarbeit mit DDN an, einem historischen Unternehmen der internationalen Verlagswelt und Initiator des innovativen Designprojekt INHABITS, das anlässlich der Mailänder Designwoche 2018 zum Leben erweckt werden wird.

Das spanische Unternehmen ist bei dieser ausserordentlichen Initiative dabei, mit der Progetto CMR einen authentischen smart square vorstellen wird. Der aussergewöhnliche Standort wird der Piazza Castello sein, einer der emblematischsten Orte des wahren Mailand, der sich für diese Gelegenheit in das Herz einer authentischen Mustermesse unter freiem Himmel verwandeln wird, mit einer Fläche von über 10 000 m2 vom Castillo Sforzesco bis zum Parque Sempione, der grünen Lunge der Hauptstadt der Lombardei.

Progetto CMR entstand aus der Begegnung von drei Fachleuten, wurde 1994 gegründet und verfolgte von Beginn an das Ziel, flexibles, effizientes und nachhaltiges Design anzubieten. Zur Zeit wächst Progetto CMR unter der Leitung des Architekten Massimo Roj weiter und beschäftigt mehr als 150 Personen.

Die Begegnung zwischen Grupo Cosentino und Progetto CMR hat zu einer ausserordentlichen Massnahme integrierten Designs geführt, die 300m2 Boden der Piazza Castello bedeckt.

 

 

Zu diesem Anlass wird dieser Bereich mit der ultrakompakten Oberfläche DKTN® von Cosentino verkleidet, die erneut ihre herausragenden technischen und ästhetischen Eigenschaften zeigen wird. Für dieses Projekt wurde die Oberfläche DKTN® Radium ausgewählt, die zu 80% aus recycelten Materialien aus dem Produktionsprozess von DKTN® besteht, und ausserdem ein Teil einer innovativen Reihe mit Farbtönen mit urbanem und ökologischem Geist: die DKTN® Industrial Collection. Die Farbauswahl des spanischen Unternehmens beweist, dass sie ganz besonders in einer Linie mit dem architektonischen Kontext steht, da diese Oberfläche den Effekt einer verrosteten und durch Säure verätzten Eisenplatte widerspiegelt, eine Ästhetik, die den warmen Ausdruck orangener und brauner Farbtönungen mit blaugrünen Farbtönen kombiniert.

 

 

Die Philosophie der Grupo Cosentino, die seit jeher vorausschauende Designlösungen erdenkt und entwickelt, die den Menschen Werte und Inspiration für ihr Leben vermitteln, lässt sich perfekt mit dem Projekt INHABITS von DDN kombinieren, das anlässlich der dem Design gewidmeten Woche dem Publikum einen der innovativsten Vorschläge der Wohnungsbranche anbieten möchte. So ist das Ziel dieser Initiative tatsächlich, eine Zukunftsvision aus der Sicht der Technologien, der Lösungen und der Forschungsprodukte umzusetzen, wobei auch die Begegnung mit Architekten und Unternehmen gefördert werden sollen, die ihre Werte teilen. Die Ausstellung begleitet das Publikum des Fuorisalone auf einer Reise, um eine Stadt des innovativen Designs zu entdecken, die voll mit multifunktionellen Bereichen und unterschiedlichen Themenbereichen ist, aber mit dem gemeinsamen Ziel, sich in ein Sprachrohr für ein Design zu verwandeln, das sich immer mehr dem Menschen anpasst und die Umwelt schützt.  

 

 

<iframe width=?560? height=?315? src=?https://www.youtube.com/embed/kFdn7AljOdk? frameborder=?0? allow=?autoplay; encrypted-media? allowfullscreen></iframe>

Pressemitteilung: INHABITS_DE

Zu den Fotos


Previous article
Solanas: Die Kollektion von Gandiablasco mit der Innovativen Oberfläche DKTN® by Cosentino