Image of CosentinoCapsuleCollection NateleeCocks 1 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino

Cosentino enthüllt die Capsule Collection

Designer aus dem Nahen und Mittleren Osten gestalten Möbel und Wohnaccessoires mit 4 mm dünnem Dekton® Slim

Unter dem gemeinsamen Motto “Begrenzungen aufbrechen“ loteten sie die Gestaltungsoptionen mit Dekton® Slim aus: Nada Debs, Mustafa Khamash, Fadi Sarieddine, Aljoud Lootah und das Duo Dana Al Matrook und Newsha Dastaviz von The Line Concept schufen für Cosentino die Capsule Collection. Wie Samenkapseln sind Ihre einzigartigen Kreationen eine Inspiration.

Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), 9. August 2021 – Cosentino, führender Anbieter innovativer und nachhaltiger Oberflächen für die Welt der Architektur und des Designs, hat die erste eigene Interior Design Linie vorgestellt.

Die Capsule Collection entstand zusammen mit Gestalterinnen und Designern, die sich im Nahen und Mittleren Osten – und weit darüber hinaus – einen Namen gemacht haben.

Mit Verwendung von Dekton® Slim – sowohl als funktionales als auch als dekoratives Element – haben die Designer die Grenzen des Materials voll ausgeschöpft. So schufen sie individuelle Kunstwerke in ihrem eigenen Designstil. Die eklektische Kollektion besteht aus einem Schaukelstuhl, einer Konsole, einem Couchtisch, einer Gruppe von niedrigen Beistelltischen und einer Vasen-Serie.

„Die robuste und doch nur 4 mm dünne Oberfläche hat große Vorteile – aber man braucht auch etwas Fingerspitzengefühl bei der Bearbeitung“, erklärt Tom Brooks, CEO vom Cherwell, dem Produktionspartner in Dubai. „Besonders komplexe Elemente mit multidirektionalen Schnittflächen haben wir mit 3D-Software und einem 5-Achs-Wasserstrahlschneider gefertigt. Dekton setzt der Kreativität tatsächlich keine Grenzen!

Der harzfreie Werkstoff besteht ausschließlich aus natürlichen Mineralien, die bei Druck und Hitze zu einer extrem widerstandsfähigen Oberfläche gesintert wurden. Extrem belastbar und UV-beständig eignet sich Dekton® für den Innen- und Außeneinsatz. Das Material ist CO2-neutral über den gesamten Lebenszyklus und in mehr als 50 Designs und Texturen verfügbar.

Image of CosentinoCapsuleCollection110721 NateleeCocks 004 1628593931 62.157.240.251 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino
Image of CosentinoCapsuleCollection NateleeCocks 003 web 2 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino

TALYD von Aljoud Lootah für Cosentino:
Talyd ist eine Vasen-Kollektion, die von großen traditionellen Metalltöpfen inspiriert ist, die zum Kochen über offenem Feuer verwendet werden. Sie ist eine Hommage an die reiche kulinarische Kultur der VAE und an die alltäglichen Werkzeuge und Gegenstände, die mit dem Lebensunterhalt der Emiratis aus einer vergangenen Ära verbunden sind.
Talyd bedeutet auf Arabisch "Vermächtnis" und ist eine moderne Interpretation historischer Funde. Während die Formen und Proportionen der Vasen von den ursprünglichen Artefakten beeinflusst sind, werden sie mit einem minimalistischen Designansatz zu funktionalen Objekten der Neugierde umfunktioniert.
Fotos: Natelee Cocks für Cosentino

Image of CosentinoCapsuleCollection NateleeCocks 005 web 1628593780 62.157.240.251 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino
Image of CosentinoCapsuleCollection NateleeCocks web 1628593860 62.157.240.251 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino

ROCCO von Mustafa Khamash für Cosentino:
War der erste Stuhl ein Stein?
Rocco, entworfen von Mustafa Khamash, befasst sich mit dem Ursprung von Gebrauchsgegenständen. Wenn ein Stein das erste Objekt aus der Natur war, das als Sitzgelegenheit genutzt wurde, dann ist es wahrscheinlich, dass er auch den Beginn der Möbelherstellung, des Designs, der Handwerkskunst, der Stühle, Throne, Hängematten und anderer Objekte markiert. Dieser Akt der Aneignung unserer natürlichen Elemente und der Neudefinition ihrer Verwendung zur Befriedigung unserer Bedürfnisse legte den Grundstein für unsere unaufhörliche kulturelle Entwicklung.
In Anlehnung an die bekannten Schaukelstühle der Designwelt ist Rocco eine spielerische Kreation, die in der rohen Qualität von Dekton Slim ohne unnötige Zusätze, Verarbeitungen oder Verzierungen ausgeführt wird. Er repräsentiert Khamashs Sicht auf die Art und Weise, wie wir mit Materialien umgehen, sei es, um uns selbst zu kleiden, sei es, um unser häusliches Umfeld zu kleiden, und die ästhetische Suche nach der Abstraktion der Kunst.
Fotos: Natelee Cocks für Cosentino

Image of CosentinoCapsuleCollection110721 NateleeCocks 009 1628599609 62.157.240.251 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino
Image of CosentinoCapsuleCollection NateleeCocks 017 1 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino

CARAPACE CONSOLE von Nada Debs für Cosentino:
Im Einklang mit der Philosophie von Nada Debs, unerwartete Materialkombinationen zu schaffen, schafft diese Konsole eine Synergie gegensätzlicher Elemente durch eine spielerische geometrische Komposition aus natürlichen und industriellen Elementen, die sich durch die handwerkliche Verarbeitung des für das Haus charakteristischen Carapace-Musters nahtlos zusammenfügen.
Fotos: Natelee Cocks für Cosentino

Image of CosentinoCapsuleCollection110721 NateleeCocks 018 1628594228 62.157.240.251 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino
Image of CosentinoCapsuleCollection NateleeCocks 002 web 1 scaled in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino

TEKTONIA TABLES von The Line Concept für Cosentino:
Weiche und organische Linien stellen die Wahrnehmung von Stein als hartes, kaltes und scharfes Material in Frage. Die Tektonia-Tische wurden von The Line Concept als Hommage an die wahren Ursprünge der Erde entworfen. Das Design integriert organische, fließende Formen, die die Natur und die Muster der Erde symbolisieren. Teile der Tische sind abgeschnitten, um Schichten freizulegen, die an die Erdschichten und die Bewegung der tektonischen Platten erinnern, während die dezent freigelegten Steinkanten im Profil die besondere Schlankheit von Dekton Slim hervorheben.
Die Serie umfasst einen großen und zwei kleine Tische, die entweder in geschlossener Form oder getrennt aufgestellt werden können, um die Steinschichten im Inneren freizulegen.
Fotos: Natelee Cocks für Cosentino

Image of CosentinoCapsuleCollection NateleeCocks 006 web 1 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino
Image of CosentinoCapsuleCollection NateleeCocks 011 web 1 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino

PAPER COFFEE TABLE von Fadi Sarieddine für Cosentino:
Paper Coffee Table ist eine Kreation, die die Feinheit von Dekton Slim zelebriert.
Mit seiner 4 mm schlanken Kante scheint das Material als Tischplatte zu schweben - eine technische Meisterleistung, die durch ein System aus massiven Walnussbeinen erreicht wird, die mit Zugstangen aus Rotguss gehalten werden. Die gewollt wuchtigen Beine verstärken das schlanke Erscheinungsbild der Platte zusätzlich. Paper Coffee Table bezieht seine Eleganz aus diesem Kontrast sowie aus der Geometrie, die sich aus den strukturellen Faktoren Spannung und Druck ergibt. Auch die auffälligen Materialkombinationen spielen eine entscheidende Rolle bei der Ergänzung der Morphologie des Tisches.
Fotos: Natelee Cocks für Cosentino

Image of CosentinoCapsuleCollection NateleeCocks 1 in Cosentino enthüllt die Capsule Collection - Cosentino
Die Cosentino Capsule Collection wird im September bei einer öffentlichen Veranstaltung in Cosentino City Dubai, d3, offiziell vorgestellt. Anschließend wird sie im Spanischen Pavillon der Expo 2020 und bei Downtown Design 2021 zu sehen sein. Fotos: Natelee Cocks für Cosentino