Select your location
Internacional - Inglés

Pilsa-Educa-Schule mit Dekton® by Cosentino Armilla – Granada

, , , , , ,

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Innenausbaus der Pilsa Educa Schule wurden 335 m² der ultrakompakten Dekton® by Cosentino-Oberfläche für großflächige Bodenbeläge, Arbeitsflächen, Theken, Arbeitsplatten und Wandverkleidungen verwendet. Pilsa Educa hat sich für Dekton® entschieden und profitiert somit von einer robusten und funktionellen Oberfläche, die keine Kompromisse bei Ästhetik oder Design eingeht.

 Javier López Bolivar, CEO bei Pilsa: „Wir haben uns für Dekton® by Cosentino aufgrund der großen Auswahl, Langlebigkeit und Vielseitigkeit entschieden, die jedem Raum zu Gute kommt.“

Pilsa Educa ist eine Gastronomie-Fachschule für Berufs- und Hobbyköche mit Sitz in Armilla (Granada), die Kompetenz, Innovation und Führungsqualität vermittelt. Deshalb hat Pilsa Educa ein Team von Kochexperten unter Leitung des in Malaga geborenen Chefkochs, Carlos Caballero, zusammengetrommelt. Die Räumlichkeiten werden zudem als Veranstaltungsort für Business-Meetings, Events und verschiedene kulinarische Aktivitäten genutzt.

Das Interieur des alten Gebäudes präsentiert sich im Industrial Style mit ursprünglichen Metallstrukturen und sichtbaren Ziegelwänden. Das Dekor im Factory Style wird von verschiedenen Elementen unterbrochen, die uns die unvergängliche Schönheit der Natur näher bringen und die verschiedenen Räumlichkeiten der Pilsa Educa optisch abgrenzen.

Dekton® Trilium: Die perfekte Industrie-Oberfläche

Das Planungsteam von Pilsa Hostelería Técnica wollte von Anfang an den industriellen Flair der Wände und die Metallstruktur beim Bodenbelag sowie anderen Elementen, wie Arbeitsplatten oder Arbeitstische in den Klassenzimmern, fortsetzen. Nach Abwägung mehrerer Möglichkeiten machte die ultrakompakte Oberfläche Dekton® aufgrund der großen Farb- und Größenauswahl das Rennen.

Das lilienfarbige Trilium aus der Dekton® Industrial Collection ist mit seiner einzigartigen oxidierten Metall-Optik die perfekte Farbe, um die ursprüngliche Ästhetik zu bewahren. Der Kontrast zwischen Hell und Dunkel und die glatte Struktur dieser Oberfläche verleihen den unvergleichlichen Industrie-Charme. Ein weiteres Merkmal, das man nicht vernachlässigen darf, ist die ökologische Nachhaltigkeit: Trilium wird bis zu 80 % aus recyceltem Material gefertigt, das bei der Dekton®-Herstellung anfällt.

In den Klassenzimmern wurde Dekton® Trilium als Bodenbelag verwendet und setzt sich, wie aus einem durchgehenden Stück gefertigt, an den Arbeitstischen und -platten fort, wo die Gastronomie-Schüler unterrichtet werden oder kulinarische Aktivitäten und Events stattfinden.

Insgesamt wurden 260 m² Dekton® Trilium für Böden, Wandverkleidungen und Arbeitsplatten verwendet.

Javier López Bolivar, CEO bei Pilsa: „Der für uns größte Vorteil von Dekton® ist die Größe, durch die der Bodenbelag komplett durchgängig erscheint. Dieses Design und diese Oberfläche hätten wir mit einem anderen Produkt niemals erreicht. Außerdem ist noch zu erwähnen, dass Dekton® aufgrund seiner Eigenschaften so gut wie keine Pflege benötigt.“

Wegen der starken Beanspruchung der Räumlichkeiten mussten in der Pilsa-Educa-Gastronomie-Fachschule Materialien verarbeitet werden, die nicht nur mit einer großartigen Optik überzeugen, sondern zudem auch noch strapazierfähig und funktionell sind, um Langlebigkeit zu garantieren. Die Beständigkeit von Dekton® gegen Hitze, Kälte, starker Beanspruchung, Kratzer und Schmutz waren bei der Wahl ausschlaggebend. Dank Dekton® können Lebensmittel direkt auf der Oberfläche zubereitet und verarbeitet werden, ohne dass Bruch- oder Brandschäden zu befürchten wären – und das bei maximalen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen.

Dekton® Aura: Von Natur aus kontrastreich

Das Team von Pilsa Hostelería Técnica hat sich im Empfangsbereich für einen natürlichen Look entschieden, um die Klassenzimmer optisch von den Arbeitsbereichen abzugrenzen.

Eine große Pflanzenwand heißt Sie in der Welt von Pilsa Educa willkommen. Der intensive Grünton kontrastiert mit der natürlichen Ausstrahlung der Dekton®-Oberfläche und dem Aura-Farbton, der sich bei den Bodenbelägen und am Empfangstresen fortsetzt. Der attraktive Aura-Farbton aus der Dekton® Natural Collection ist einfach unglaublich. Der weiße Hintergrund wird durch das Muster der puristischen und eleganten grauen Maserung verstärkt, die an natürliche Felsformationen erinnert. Eine geschmackvolle Design-Explosion, die jene großartige architektonische Leistung zum Ausdruck bringt, die nur Dekton® bieten kann.

 

Für eine einheitliche Optik ist Dekton® Aura auch in der Schulküche, auf der zusätzlichen Arbeitsfläche und an der Theke zu finden, die um den Hauptarbeitstisch aus Dekton® Trilium gearbeitet ist. Hier stehen sich beide Farbtöne gegenüber, die für den grandiosen „natürlichen Industrie-Look“ sorgen.

Insgesamt wurden 75 m² von Dekton® Aura für die Böden, den Empfangstresen, Theke und Arbeitsplatte verwendet.

Durch die hervorragende Arbeit von Pilsa Hostelería Técnica und der Grupo Cosentino erstrahlt die Pilsa Educa nun mit neuen Räumlichkeiten, in denen sich Innnovationen aus verschiedenen Welten vereinen – und wo wir unterrichten, uns wohlfühlen und inspirieren lassen können.

Projektdetails:

Name: Pilsa Educa-Trainingscenter

Adresse/Standort: Avda. San Rafael, Parque Albán, 18100 Armilla, Granada

Gesamter Arbeitsbereich: 400 m²

Fertigstellung: Juli 2018

Bauträger/Architekt und Planungsteam: Pilsa Hostelería Técnica

Bauherr: Solid Granada S.L.

Cosentino Werkstoffe

Verwendung: Bodenbelag (Klassenzimmer)

Material: Dekton®

Farbe: Trilium

Stärke: 12 mm

Menge in m²: 220 m²

Größe: 320 x 140 cm

 

Verwendung: Arbeitsplatten und Wandverkleidungen (Klassenzimmer)

Material: Dekton®

Farbe: Trilium

Stärke: 12 mm

Menge in m²: 40 m²

Größe: Maßanfertigung

 

Verwendung: Bodenbelag (Empfang)

Material: Dekton®

Farbe: Aura

Stärke: 12 mm

Menge in m²: 60 m²

Größe: 320 x 140 cm

 

Verwendung: Arbeitsflächen, Theke und Arbeitsplatte (Empfang und Klassenzimmer)

Material: Dekton®

Farbe: Aura

Stärke: 12 mm

Menge in m²: 15 m²

Größe: Maßanfertigung


Previous article
DeKauri Bath Credenza Gewinner des German Design Award 2019