Reinigung und Pflege von Scalea

Naturstein gilt als eines der hochwertigsten Verkleidungsmaterialien, da er alle technischen und gestalterischen Anforderungen eines jeden Projekts erfüllt. Stein ist ein klassisches Material in Design und Architektur, obwohl er im Vergleich zu Oberflächen wie Silestone und Dekton mehr Pflege und Wartung erfordert.

Scalea Reinigung

Image of foto 1 1 in Pflege | Naturstein - Cosentino

Step 1

Tragen Sie neutrale Seife auf die betroffene Stelle auf und reiben Sie sie mit einem feuchten Mikrofasertuch in kreisenden Bewegungen sanft ab.
Image of foto 2 1 in Pflege | Naturstein - Cosentino

Step 2

Lassen Sie es einige Minuten lang einwirken. Wischen Sie dann die restliche Seife mit einem Tuch ab. Trocknen Sie die Stelle dann mit Küchenpapier.

Entfernen hartnäckiger Flecken von Scalea-Oberflächen

ÖlStark verdünnte Säure (verdünnter Essig)
FettBikarbonat und warmes Wasser
WeinVerdünntes alkalisches Reinigungsmittel
Kaffee/TinteVerdünntes Waschmittel*
FarbeAceton und viel Wasser
AsphaltFarblösungsmittel und viel Wasser

Scalea-Pflege - FAQs

Sie müssen auf die Art des Steins achten, da einige Reinigungs- und Pflegemittel das Material beschädigen könnten.

Nein, aggressive Reinigungsmittel können die Oberfläche beschädigen.

Nein. Verwenden Sie keine metallischen Reibewerkzeuge, da diese die Oberfläche zerkratzen können. Reinigen Sie die Oberfläche mit einem Tuch.