Select your location
Internacional - Inglés

Silestone® und Dekton® im Hauptsitz “The Overbudget Offices” von Küchenchef und Restaurantbesitzer Grant von Gamerens in Toronto, Ontario – Kanada

></a></p><p><strong><u>Biografie von Grant van Gameren </u></strong></p><p>Grant Van Gameren, einer der bekanntesten Küchenchefs und Gastronomen Kanadas, ist Autodidakt und hat sich als Miteigentümer und Chefkoch von The Black Hoof einen Namen gemacht.  Er besitzt derzeit 6 Restaurants und Bars in Toronto, darunter die preisgekrönten Bars Isabel und Raval, sowie El Rey, Tennessee Tavern, Harry?s Char broil und PrettyUgly.  Grant wird die Popularisierung des Konzepts  “nose ? to tail-cooking”, bei dem alle Körperteile des Tier verkocht  und gegessen werden, zugeschrieben. Er hat auch dazu beigetragen, dass Wurstwaren fixer Bestandteil der kanadischen Restaurantmenüs wurden.  Sein neuestes Restaurant, Quetzal, wird Anfang 2018 eröffnet und bietet authentische, regionale mexikanische Küche, zubereitet über einer 8 m hohen Flamme.  Vor kurzem hat er zusammen mit seinem Partner Chris Brown einen innovativen Cateringservice, Victor Dries, gegründet.</p><p><a
href=></a></p><p><strong><u>Projektübersicht</u></strong></p><p>Das „Overbudget Offices“ war eine Komplettrenovierung, bei der aktuellste japanische und skandinavische Designeinflüsse kombiniert wurden.  Chefkoch und Restaurantbetreiber, Grant van Gameren arbeitete eng mit dem Junction Architect und Design Studio zusammen, um den Raum als kreative Plattform und zentrale Drehscheibe für Partner und Mitarbeiter unter dem Dach von Overbudget Inc. zu gestalten.  Die Hauptfunktionen des Mehrzweckraums sind die Erfindung und Erprobung neuer Rezepte und Getränke sowie die Organisation von Gruppentreffen und Launch-Events.  Egal, ob es sich um eines der  wöchentlichen Treffen zum Thema Finanzen, das Feintuning eines Gerichts oder das Verkosten eines neuen Cocktails handelt, oder darum, Diskussionen anzustoßen und Feedback zu fördern, der Raum erfüllt alle Ansprüche.</p><p>Funktionalität ist ebenso wichtig wie das Design der Overbudget Offices.  Ultrakompakte Dekton- und Silestone-Quarzoberflächen spielen eine wichtige Rolle und wurden überall als Arbeitsplatten, Aufkantungen und Wandbekleidungen verwendet, sodass van Gameren und sein Team in einem praktischen Umfeld arbeiten können, das resistent gegen Flecken, Hitze und Kratzer ist.</p><p><a
href=></a></p><p><strong>Dekton Glacier</strong> wurde als Kücheninsel verwendet, was eine extreme Widerstandsfähigkeit gegenüber der Naturgewalt eines Küchenchefs garantiert. Es wurde auch als Oberfläche, Arbeitsfläche und Aufkantung der Bar verwendet, wo es auch hartnäckigen Flecken standhält.</p><p><strong>Silestone in Charcoal Soapstone</strong> wurde als Küchenarbeitsplatte und Aufkantung installiert, wodurch eine markante Gegenüberstellung zwischen Küche und dem Rest des offenen Raumes geschaffen wurde.</p><p><strong><u>Die Overbudget Inc.</u></strong></p><p>Overbudget Inc. ist eine Muttergesellschaft der in Toronto ansässigen Restaurants Bar Isabel, Bar Raval, El Rey, PrettyUgly, Harry?s Char Broil und Quetzal.  Der Name „Overbudget? leitet sich von einer augenzwinkernden Anspielung ab, mit der jeder Restaurantbetreiber etwas anfangen kann.  Um höchsten Ansprüchen von der Idee bis zur zur Ausführung zu genügen, werden oft Entscheidungen getroffen, die das Budget überschreiten – over Budget.  Die Restaurants unter dem Dach der Overbudget Inc. und alle künftigen Konzepte stehen für den Wunsch des Gastronomen Grant van Gameren, Restaurants und Bars zu eröffnen, die gegen den Strich der Formalität gebürstet sind.  Hauptstützen dabei sind die Verwendung von hochwertigsten Produkten aus Ontario und der ganzen Welt, die von den engagierten Mitgliedern der Küchen- und Bar-Teams zubereitet und durch ehrlichen Service präsentiert werden.*</p><p><a
href=></a></p><p><strong><u>Interview mit Grant van Gameren</u></strong></p><p><strong>Wozu dienen die Overbudget Offices?</strong></p><p><em>Unser Hauptziel ist es, einen Raum zur Verfügung zu stellen, in dem unsere Küchenchefs, Barkeeper, Kellner, Eigentümer, Marketing-, PR- und Buchhaltungsteams in einer kreativen und lebendigen Umgebung zusammenarbeiten können.  Es ist ein Ort, an dem wir uns treffen können, um unsere bestehenden Projekte weiterzuentwickeln, der aber auch die Wiege neuer Ideen und Geschäfte sein kann.</em></p><p><strong>Wird der renovierte Raum Ihren Bedürfnissen gerecht?</strong></p><p><em>Er ist funktionell, schön und passt sich unseren täglichen Bedürfnissen an. Er kann problemlos von einem Raum für Rezeptentwicklung und Marketing-Meetings zu einem Catering-Event für einen wichtigen Kunden umgewandelt werden.  Wir haben langlebige Oberflächen ausgewählt, die den täglichen Gebrauch aushalten, ohne Abstriche beim Design machen zu müssen.</em></p><p><a
href=></a></p><p><strong>Was war die Inspiration für die Gestaltung der Overbudget Offices?</strong></p><p><em>Unsere Hauptinspiration war, dass der Raum hell, luftig und sauber sein sollte.  Ein typisches Restaurantbüro kann dunkel und deprimierend sein.  Wir wollten einen Raum, der sowohl einladend als auch produktiv ist ? einen Raum, der Sie glücklich macht, jeden Tag zur Arbeit zu kommen und mit Volldampf zu arbeiten.  In jedem Restaurant, das wir entwerfen, wollen wir beim Endverbraucher ein bestimmtes Gefühl hervorrufen.  In diesem Fall ist das Gefühl, das wir für unser Büro schaffen wollten, ein Gefühl der Inspiration und Produktivität.  Wir lieben natürliche Materialien.  Wenn Sie mit edlen Steinen und Hölzern arbeiten, brauchen Sie nicht viel mehr zusätzlich tun. Wir wollten die angenehme Wärme von Eiche und Nuss und das saubere und helle Gefühl der Cosentino-Arbeitsplatten einsetzen</em>.</p><p><a
href=></a></p><p><strong>Warum haben Sie sich entschieden, Dekton und Silestone in das Projekt zu integrieren?</strong></p><p><em>Als wir uns Küchenarbeitsplatten angesehen haben, suchten wir nach einem Material, das sowohl widerstandsfähig als auch schön war. Sehr selten sieht man diese beiden Qualitäten in demselben Produkt. Dekton hat die Haltbarkeit eines künstlichen Produktes mit der Schönheit eines Natursteins.  Seine Hitze- und Kratzfestigkeit ist unübertroffen.  Wir haben uns für Silestone in Charcoal Soapstone entschieden, eine wunderschöne Option, die wie natürlicher Speckstein aussieht, jedoch ohne die intensive Pflege und Zerbrechlichkeit, die natürlichen Speckstein charakterisieren.</em></p><p><a
href=></a></p><p><strong>Wie wirkt sich dieser neue Raum auf die Zukunft von Grant van Gameren und sein Team aus?</strong></p><p><em>Das Betreiben von Restaurants ist mehr als nur das Kochen und Servieren von Speisen.  Das Umfeld hat sich weiterentwickelt und wir beschäftigen heute ein ganzes Team von Mitarbeitern, die sich mit den kreativen Aspekten des Marketings und der Ideenfindung beschäftigen.  Unsere Büros sind nur der Anfang für diese Erweiterung unseres Geschäfts und wir freuen uns darauf, in unsere neuen Räumlichkeiten hineinzuwachsen.</em></p><div
class=


You may be interested

Previous article
Save the Date: Cosentino auf der Mailänder Designwoche 2018