Select your location
Internacional - Inglés

Silestone® wird 25!

Neuigkeiten

  • Das innovative Material stellte bei seiner Einführung eine Revolution für die Steinindustrie dar, heute     ist Cosentino Weltmarktführer im Bereich Quarzoberflächen.
  • Im Zuge des Jubiläums hat Cosentino die Garantie auf Silestone-Platten auf 25 Jahre erhöht.
  • Auch die recyclete Oberfläche Eco läuft nun unter der Marke Silestone, als Silestone Eco Line.
     width=

    for download click image

     

Dieses Jahr feiert Silestone® sein 25-jähriges Jubiläum. Im letzten Vierteljahrhundert hat Cosentino mit der einzigartigen Quarzoberfläche Design, Qualität und stilvolle Eleganz in die Haushalte und Restaurants sowie in zahlreiche öffentliche Gebäude in aller Welt gebracht. Silestone wurde 1990 auf dem Markt eingeführt, zunächst gab es nur sechs Farbtönen zur Auswahl, die ausschließlich in Spanien vertrieben wurden. Heute hat das weltweit in mehr als 80 Ländern auf fünf Kontinenten vertretene Unternehmen mehr als 60 verschiedene Silestone-Farben im Angebot. Die stete Verpflichtung zur Innovation, die Produktdiversifikation und die geografische Expansion haben dazu geführt, dass der multinationale Konzern aus Almería seine Produktionskapazität von anfangs einer Produktionslinie auf heute insgesamt elf Produktionslinien, in denen täglich 4000 Silestone-Platten gefertigt werden, ausgeweitet hat und heute Weltmarktführer für Quarzoberflächen ist. Dabei stützt sich das Unternehmen auf ein weltweites Vertriebsnetz mit mehr als 90 Cosentino Centern.

Die Geburt von Silestone vor 25 Jahren bedeutete eine echte Revolution für die gesamte Steinindustrie. Das neue Material entstand aus der Überzeugung, in einer einzigen Oberfläche das Beste des Natursteins mit den einzigartigen physikalischen und mechanischen Eigenschaften, die das unternehmenseigene Forschungszentrum entwickelt hatte, zu verbinden. Ein Traum, der dank des unerschütterlichen Einsatzes und Vertrauens von Cosentino in Sachen Forschung und Innovation Wirklichkeit wurde. Alle in Verbindung mit den Produktleistungen durchgeführten Verbesserungen haben dazu beigetragen, dass Silestone weit mehr als nur ein einfaches Gestaltungs- oder Baumaterial darstellt. 2004 wird Silestone von der Zeitschrift „TIME“ zu einer der  innovativsten Technologie des 21. Jahrhunderts gekürt.

Mit Silestone lassen sich ganz neue Farb- und Designkonzepte vor allem in die Welt der Küche, aber auch in den Badbereich bringen. Dank seiner riesigen Farbpalette, den einzigartigen Ausführungen – das Material ist mit den drei Oberflächentexturen „Suede“, „Polished“ und „Volcano“ und in drei verschiedenen Plattenstärken erhältlich – sowie unvergleichlicher technischer Eigenschaften und seiner besonderen Ästhetik können mit Silestone vielseitigste Projekte realisiert werden – von spannenden Lösungen für die Küche bis zu innovativen Gewerbeprojekten.

Im Zuge des 25-jährigen Jubiläums erhöht Cosentino zudem die Garantie auf  Silestone-Produkte von zehn auf 25 Jahre. Diese gilt für alle Platten, die nach dem 1. Januar 2015 gekauft wurden. Eine weitere Neuheit ist die Aufnahme der Produktlinie Eco als neue Silestone-Kollektion. Die Oberfläche, die zu mindestens 50 % aus recycelten Materialien wie Glas, Porzellan und verglaster Asche besteht und in elf Farben erhältlich ist, wird nun unter der Bezeichnung Eco Line by Silestone geführt. Eco Line enthält zudem ein ökologisches, teilweise aus Mais-Öl gewonnenes Harz.

Anlässlich dieses Jubiläums lud die Cosentino-Gruppe Ende Februar zu einer großen Feier am Hauptsitz des Unternehmens in Cantoria (Almería) ein, auf der die Firmengründer von Cosentino, die Brüder Martínez-Cosentino Justo, der Vorstand der Cosentino-Gruppe sowie eine Reihe von Angestellten zugegen waren, um  gemeinsam das 25-jährige Jubiläum der Marke gebührend zu feiern. Besondere Erwähnung fanden dabei die knapp 60 Mitarbeiter, welche die Geburt von Silestone persönlich miterlebt hatten.

Im Rahmen der bewegenden Feierlichkeiten bedankten sich die Gründer der Unternehmensgruppe, die Brüder Francisco, Eduardo und José Martínez-Cosentino Justo, bei allen Anwesenden für all ihre Anstrengungen und die große Begeisterung, die sie im Laufe der letzten 25 Jahre gezeigt haben. „Ohne eure unschätzbare Hilfe und Mitarbeit hätten wir Silestone niemals zu dem marktführenden Produkt machen können, das es heute ist. Ihr seid für uns alle Beispiel und Vorbild und repräsentiert den wahren Geist der Firma“, erklärte Francisco Martínez-Cosentino, Vorsitzender der Unternehmensgruppe, während seiner Rede.

Im Laufe des Jahres 2015 wird die Cosentino-Gruppe zahlreiche weitere Aktionen veranstalten, bei denen das 25-jährige Bestehen von Silestone® im Mittelpunkt steht.

?

Die Geschichte der Quarzoberfläche Silestone

1990 Silestone kommt auf den Markt. Die ersten sechs Farben sind Gris Apolo, Rojo Marte, Azul Electra, Verde Madea, Beige Olimpo und Negro Tebas. Cosentino besitzt nur eine einzige Produktionslinie für Silestone.
1992 Silestone ist erstmals in seiner Geschichte als Partner auf zwei Großveranstaltungen vertreten: den Olympischen Spielen von Barcelona und der Expo 92 in Sevilla.
1997 Cosentino überquert den Atlantik und eröffnet seine erste Niederlassung in den USA.
2000 Cosentino eröffnet seine erste Niederlassung in Brasilien (Latina Vitoria). In Lateinamerika wird der Vertrieb von Silestone aufgenommen.
2002 Silestone kommt über den chinesischen Markt nach Asien.
2004 Cosentino führt den antibakteriellen Schutz für Silestone ein.Die angesehene Zeitschrift „TIME“ zählt die Marke zu den innovativsten Technologien des 21. Jahrhunderts.
2005 Cosentino ist das erste spanische Unternehmen, das einen Werbespot zum Super Bowl, einem der weltweit größten und meistgesehenen Sportereignisse, ausstrahlt: Beworben wird Silestone.
2008 Silestone wird erstmals Sponsor eines weltbekannten Spitzensportlers: Fernando Alonso.
2009 Cosentino bringt das Produkt Eco (jetzt unter dem Namen Eco Line by Silestone) auf den Markt und verbindet dabei Spitzendesign sowie hochwertige Leistungen und Eigenschaften mit einer absolut ökologischen und nachhaltigen Komponente in einer Oberfläche.Cosentino startet die Bad-Kollektion von Silestone mit ihrem innovativen großformatigen Konzept, bei dem die Fugen zwischen den Teilen auf ein Minimum reduziert werden.
2010 Cosentino bringt die Silestone-Spüle Integrity auf den Markt – ein Meilenstein in Sachen Quarzoberflächen, da es sich um das erste dreidimensionale Produkt handelt, das aus einem Stück Quarzkomposit gefertigt ist.Der Vertrieb von Silestone auf dem afrikanischen Kontinent beginnt.
2011 Silestone wird in Australien vertrieben.
2012 Silestone setzt weiter auf Innovation, diesmal anhand einer neuen Textur: Suede.

?


Previous article
Cosentino begrüßt zwei neue Mitarbeiter im General Management