Slide background

Die Power
eines großen Teams

VIELFALT

Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel für die Entwicklung und die Innovationskraft des Unternehmens. Sie fügen Wert hinzu und tragen zu der führenden Position von Cosentino bei. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 3,982 Mitarbeiter, 1,970 davon arbeiten an verschiedenen Firmenstandorten in Spanien.

Cosentinos Belegschaft hat derzeit rund um 44 verschiedenen Nationalitäten, was den internationalen Charakter widerspiegelt.

Diese Vielfalt trägt zu verschiedenen Ansichten bei, was die Entscheidungsfindungsprozesse des Unternehmens bereichert.

Gewohnheiten

Ernährung
Tabak
Haltungsfördernd

Wachsamkeit

Gesundheitsvorsorge
Schutzvorsorge
Beobachtung

SICHERHEIT

Die Verbesserung der Umwelt und der Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter ist eine wichtige Aufgabe für Cosentino. Das Unternehmen strebt danach, Gefahrensituationen zu vermeiden und hohe Sicherheitsstandards einzuhalten, sowohl in den Anlagen als auch während der Produktionsprozesse. Zu diesem Zweck ist die Ausbildung in diesem Gebiet wichtig, um eine Kultur der Sicherheit zu schaffen.

AUSBILDUNG

Willkommen-Plan


Vorgesehen für die, die beginnen im Unternehmen zu arbeiten. Dieser Plan spielt eine wichtige Rolle bei der beruflichen Entwicklung.

Berufsausbildung


Im Werkunterricht Cosentinos werden die folgenden Berufsausbildungen erteilt: „Elektromechanische Installation und Erhaltung von Maschinen und Fahrleitungen“ und „Automation und Robotik“. Damit will Cosentino Fachkräfte im Kontakt mit der Realität der Produktion ausbilden.

Weiterbildung für Mitarbeiter


Unsere Bildungspolitik für Mitarbeiter hat zum Ziel, die persönliche Entwicklung und die betriebliche Effizienz zu stärken; durch die Unterstützung der Performance und Trainingsinstrumente soll die Beschäftigungsfähigkeit verbessert, Stolz auf die Firmenzugehörigkeit geweckt und die Mitarbeiterzufriedenheit gestärkt werden.

GLEICHBERECHTIGUNG

Transparenz, Nichtdiskriminierung und Chancengleichheit sind leitende Faktoren bei Cosentions Auswahl- und Einstellungspolitik.

2012 wurde die Gleichstellungsabteilung Cosentino, SA gegründet. Diese ist eine Organisation, die alle Mitglieder der Gesellschaft begrüßt und ermöglicht, alle Beschäftigungssektoren darzustellen.

Cosentino hat einen Gleichstellungsplan, in dem die Rahmenbedingungen zu sozialer Verantwortung und Nachhaltigkeit festgelegt sind, denen sich das Unternehmen verpflichtet fühlt.

Einige der spezifischen Ziele, die mit diesem Gleichstellungsplan erreicht werden sollen, sind:

  • Verbesserung des Zugangs, der Entwicklung und Förderung von Frauen in Führungspositionen, wo bisher wenige Frauen tätig sind.
  • Förderung der Eingliederung von Frauen in den Profilen, Gruppen oder Stellen, wo sie immer noch unterrepräsentiert sind.
  • Ausbildung und Sensibilisierung der Belegschaft Cosentinos für Gleichheit.
  • Direkte und proaktive Einbindung des Wertes der Chancengleichheit in Auswahlverfahren.
  • Förderung auf der Ebene der sozialen Verantwortung des Unternehmens, Wahrnehmung der familiären Pflichten zwischen Cosentino und der Gesellschaft.
  • Die Balance zwischen Arbeits- und Familienleben der Mitarbeiter.
  • Schaffung von Mechanismen und erforderlicher Verfahren, um jede Situation von Belästigung oder Diskriminierung aufgrund des Geschlechts zu vermeiden.

Die Meinung der Mitarbeiter ist ein wichtiger Aspekt für die Leitung des Unternehmens und deswegen ist das Ideen-Programm zu betrachten.

Das Ideen-Programm wurde als Initiative für Arbeitnehmer geschaffen, damit sie Vorschläge zu Prozessverbesserungen oder neue Produktideen oder Unternehmen vorstellen können.

Alle sechs Monate wird ein Ausschuss einberufen, um alle gesammelten Ideen zu bewerten und diejenigen zu belohnen, die Verbesserungen in das Unternehmen einbringen.

© Cosentino S.A. All rights reserved