Select your location
Internacional - Inglés

Grupo Cosentino: Besondere Neuheiten und Kooperationen während der Mailänder Designwoche 2018

Neuigkeiten

Cosentino auf der Internationalen Badmesse 2018

Cosentino erwartet die Besucher der Internationalen Badmesse 2018 an einem spektakulären Stand mit 180 m² Ausstellungsfläche. Dort präsentiert der Konzern spannende neue Farbtöne für die innovativen Oberflächen Silestone® und DKTN®, die für fortschrittlichste Technologie stehen und Architekten wie auch Inneneinrichtern ein grossartiges Produkt an die Hand geben.

Für die Quarzoberfläche Silestone® wird auf der Mailänder Messe 2018 mit der „Silestone Loft Series“ eine neue Farbkollektion vorgestellt, die unterschiedliche Grautöne und Zementnuancen mit industrieller Note umfasst, welche für eine frische, moderne Farbgebung sorgen. Ferner präsentiert Cosentino die ergänzenden Farbtöne für die international sehr erfolgreiche Reihe Silestone® Eternal, die eine Hommage an die beliebtesten Natursteine darstellt.

Auch für die ultrakompakte Oberfläche DKTN® werden im Rahmen der Messe die neuesten Ausführungen vorgestellt, welche die äusserst vielfältige Farbpalette erweitern. Die Neuheiten der Kollektionen DKTN® Industrial, DKTN® Natural und DKTN® Solid werden in der internationalen Szene im Bereich Design und Inneneinrichtung zum heissen Gesprächsthema werden.

Auf der Internationalen Badmesse 2018 sind unterschiedliche Ambiente zu sehen, die den besonderen Wert und die perfekte Eignung der Cosentino-Oberflächen für Waschtische, Bodenbeläge, Waschbecken, Duschtassen und jegliche Verkleidung im Badezimmer unter Beweis stellen. Dabei stehen alle Produkte wie immer für optimale Funktionalität, höchste Qualität und ansprechendes Design.

Am Stand von Cosentino wird auch der innovative Waschbeckenschrank „DeKauri“ alle Blicke auf sich ziehen: Das frei stehende Möbelstück wurde vom argentinischen Architekten und Designer Daniel Germani in Zusammenarbeit mit Cosentino und dem italienischen Möbelhersteller Riva 1920 entworfen. „DeKauri“, eine ganz besondere Kombination von Funktionalität und Ästhetik, wurde aus jahrtausendealtem Kauri-Holz gefertigt und ist mit einem Waschbecken aus dem ultrakompakten Material DKTN® ausgestattet.

Fuorisalone 2018 Cosentino City Mailand 

Die Cosentino City Mailand im Herzen des Stadtzentrums ist ein moderner Ausstellungsraum, der den Besuchern unzählige Ideen und Möglichkeiten für die Bereiche Dekoration, Inneneinrichtung und Architektur bietet. Dort können alle Produktneuheiten rund um DKTN®, Silestone® und Sensa by Cosentino® bestaunt werden. Daneben wartet die Cosentino City Mailand mit einem vielseitigen Programm an dynamischen Events auf.

Fourisalone 2018 Cosentino, Sponsor von The Dinerby David Rockwell und 2?4

Cosentino ist stolzer Sponsor des Projekts „The Diner“, das vom amerikanischen Architekten David Rockwell und dem renommierten New Yorker Designstudio 2?4 kreiert wurde. Das von der US-Zeitschrift Surface geförderte Projekt, das amerikanisches Design in den Mittelpunkt stellt, ist eine moderne Interpretation eines typischen Restaurants am Rande des Highways. „The Diner“ zeigt unterschiedliche Ambiente, für deren Tresen, Arbeitsplatten, Kochinseln und Tische die Materialien DKTN® und Silestone® in verschiedenen Farben verwendet wurden.

Cosentino und DKTN® in Kooperation mit Marc Sadler, Francesc Rifé und Daniel Germani

Die weltweit führenden Architekten und Designer vertrauen immer mehr auf die ästhetischen Möglichkeiten und mechanischen Eigenschaften, die einzig und allein die Oberfläche DKTN® bietet. Daher präsentieren die renommierten Designer Marc Sadler, Francesc Rifé und Daniel Germani im Rahmen der Internationalen Möbelmesse mehrere Design- und Architekturprojekte, bei denen das Material DKTN® by Cosentino zum Einsatz kommt.

Der französische Designer Marc Sadler verwendet die Oberfläche DKTN® in seiner beeindruckenden semiprofessionellen Küche „GranGusto“, die er in Zusammenarbeit mit dem italienischen Möbelhersteller Riva 1920 entworfen hat.

Der spanische Innenarchitekt und Industriedesigner Francesc Rifé hat für den spanischen Küchenhersteller Mobalco ein elegantes Möbelstück kreiert, in das auf subtile Weise DKTN®-Oberflächen in den Dicken 4 und 12 mm integriert wurden.

Der argentinische Designer und Architekt Daniel Germani präsentiert „Solanas“, eine ansprechende Outdoor-Kollektion mit DKTN®-Elementen. Diese Kollektion wurde in Zusammenarbeit mit dem spanischen Unternehmen GandiaBlasco gestaltet, das Outdoor-Möbel mit architektonischer Ästhetik anfertigt.


Previous article
Silestone® by Cosentino verleiht Sebastian Frank den „Preis als Koch des Jahres in Europa“ auf Madrid Fusión 2018