Select your location
Internacional - Inglés

DEKTON® Slim: Eine Oberfläche mit Format

, , ,

Mit der neuen, nur 4 mm starken Ausführung DEKTON® Slim eröffnet Cosentino ab März 2019 neue Möglichkeiten im Bereich Küchen-, Möbel- und Wandverkleidung. Die ultrakompakte Oberfläche überzeugt durch zahlreiche technische, funktionale und visuelle Vorteile – und präsentiert am Beispiel einer Küchenvariation von Grama Blend schon jetzt ihre Innovationsstärke.

Warngau, März 2019 – (fpr) Richtungsweisend, effektiv und leistungsstark: Mit der ultrakompakten Oberfläche DEKTON® hat Cosentino eine Top-Lösung für die anspruchsvolle Gestaltung im Innen- und Außenbereich kreiert. Jetzt launcht das spanische Unternehmen eine effiziente Weiterentwicklung seiner Innovation, welche die positiven Eigenschaften des Materials in einer noch leichteren Variation vereint: DEKTON® Slim kommt im ultradünnen, nur 4 mm starken Format daher – und eröffnet Planern und Anwender damit völlig neue Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Grama Blend, der Experte für hochwertigen Innenausbau und langjähriger Partner von Cosentino, zeigte als erster Verarbeiter überhaupt, welche stilvolle Vielfalt in der schlanken Neuheit steckt.

Neue Kompetenz für den Innenausbau

Ob Interieur-, Küchen- oder Wandgestaltung – hohe Ansprüche im Innenausbau erfordern den Einsatz von Qualitätsprodukten, die funktional, visuell und in puncto Verarbeitung überzeugen. Genau diese Stärken bündelt DEKTON® Slim. Konzipiert für den Einsatz als Wandverkleidung in Bad und Küche sowie als veredelnde Möbelverkleidung bringen die dünnen Oberflächen enormen Gestaltungsspielraum mit. Trotz ihrer Leichtigkeit (10 kg/qm) punkten sie mit hoher Widerstandsfähigkeit gegenüber Einflüssen jeglicher Art. Grund dafür ist der hocheffektive Verdichtungsprozess des Materials während der Herstellung. Dadurch eignen sich die ultrakompakten Platten z.B. ideal für den Einsatz im Bad: Wandverkleidungen mit der Slim-Variante sind resistent gegen Feuchtigkeit und Flecken und mühelos zu reinigen. Zudem lässt das großzügige Format (3,2 x 1,4 m) die Abdeckung umfangreicher Flächen zu – die Anzahl an Fugen wird so auf ein Minimum reduziert, was eine potenzielle Schmutzbildung noch stärker begrenzt.

Grama Blend: Pionier im Einsatz von DEKTON® Slim

Eine weitere Stärke der Cosentino-Innovation ist die große Individualisierungs-Bandbreite, etwa in Kombination mit Arbeitsplatten, Schränken und Co. So präsentierte Grama Blend – als erster Verarbeiter überhaupt – auf der area30 eine beeindruckende Küchenausführung in Leichtbau-Stollenweise mit 75 mm und 30 mm starken Fronten. Mit an Bord: die ultradünne Slim-Variante im Dekor Kreta, mit der Kücheninsel, Hochschränke und -türen komplett ummantelt wurden. „Der Einsatz von DEKTON® Slim zusammen mit unseren Leichtbau-Elementen ermöglicht eine topmoderne und exquisite Optik – fernab von Mainstream“, erläutert Norbert Moller, Geschäftsführer der Grama Blend GmbH. Die Reduzierung der Stärke auf nur 4 mm erlaubt die Verkleidung sämtlicher Oberflächen, sodass ein harmonisches Gesamtbild entsteht. „Zudem profitieren wir von einer effizienten Verarbeitung“, so Moller weiter. „DEKTON® Slim lässt sich absolut präzise zuschneiden, anpassen und montieren.“ Das geringe Gewicht, die Möglichkeit zur Maßanfertigung sowie die Kratz- und Feuerfestigkeit machen die Oberflächen zu einer idealen Produktlösung für Bau- und Küchenprojekte im Innenbereich. „Neben den funktionalen Vorzügen überzeugt uns aber natürlich auch die ästhetische Qualität“, resümiert Moller. „Auf der area30 haben wir zahlreiches positives Publikums-Feedback zu unserer Kücheninsel erhalten. Den Zahn der Zeit zu treffen – das ist uns nicht zuletzt dank der ultrakompakten Oberflächen gelungen.“

Die schlanke DEKTON® Slim ist ab März 2019 in acht Farben der DEKTON®-Palette erhältlich. Die Reihe wird künftig schrittweise um weitere Dekore ergänzt. Damit bekommen Planer und Anwender ein hochwertiges Produkt an die Hand, um vielfältigste architektonische Vorhaben zu realisieren.

 

Mehr zu Cosentino, zu DEKTON® und der neuen DEKTON® Slim unter www.dekton.de.

Mehr zur Grama Blend GmbH unter www.gramablend.com.

 


Previous article
Smart Kitchen: die Küche der Zukunft