Reinigung und Instandhaltung von Silestone

Die minimale Porosität von Silestone führt zu einer hohen Fleckenunempfindlichkeit, wodurch es leicht zu reinigen und zu pflegen ist. Hier sind einige Tipps, wie Sie die besten Ergebnisse bei der Reinigung von Flecken aus dem täglichen Gebrauch erzielen können.

Reinigung von Silestone

Image of DEKTON Resistencia al Rayado Scratch Resistant 1 Copy in Pflege | Silestone - Cosentino

Step 1

Tragen Sie neutrale Seife auf die betroffene Stelle auf und reiben Sie sie mit einem feuchten Mikrofasertuch in kreisenden Bewegungen sanft ab.
Image of DEKTON Resistencia al Rayado Scratch Resistant 1 Copy 3 in Pflege | Silestone - Cosentino

Step 2

Lassen Sie es einige Minuten lang einwirken. Wischen Sie dann die restliche Seife mit einem Tuch ab. Trocknen Sie die Stelle dann mit Küchenpapier.

Entfernen hartnäckiger Flecken von Silestone-Oberflächen

KalkablagerungenTragen Sie ein Anti-Kalk-Produkt auf und reiben Sie es mit einem feuchten Mikrofasertuch in kreisenden Bewegungen sanft ein.
Rost / MetallTragen Sie einen Oxidreiniger auf und lassen Sie ihn für ein paar Minuten einziehen. Dann mit Wasser abspülen und trocknen.
Entfernung von Wein-, Tee- und LebensmittelfarbstofffleckenBleichmittel in Wasser verdünnen (15%ige Bleichlösung) und mit einem feuchten Tuch in kreisenden Bewegungen auf den Fleck reiben. Einige Minuten einwirken lassen und dann abspülen. Wenn der Fleck nicht entfernt werden konnte, wiederholen Sie den Vorgang.}
Image of Image 1 Copy 3 in Pflege | Silestone - Cosentino

Empfohlene Reinigungsprodukte

Q-Action oder CIF Power & Shine Reiniger sind besonders für die Hygiene und Desinfektion von Küchenarbeitsplatten geeignet. Darüber hinaus zeichnen sich die folgenden Merkmale aus: Hebt mit jeder Anwendung den Glanz hervor. Enthält selbsttrocknende Komponenten und natürliche Seife.

Silestone Pflege - FAQs

Bleichmittel ist ein alkalisches Produkt, das bei längerer Einwirkung (ab 2 Stunden) eine Silestone-Oberfläche beschädigen kann.

Nach mehr als 2 Stunden Einwirkung kann das Bleichmittel eine chemische Reaktion auf der Oberfläche auslösen und diese färben. Diese Flecken sind dauerhaft und werden nicht von der Garantie abgedeckt, wie im Wartungshandbuch angegeben.

Nach mehr als 2 Stunden Einwirkung kann das Bleichmittel eine chemische Reaktion auf der Oberfläche auslösen und diese färben. Diese Flecken sind dauerhaft und werden nicht von der Garantie abgedeckt, wie im Wartungshandbuch angegeben.

Silestone ist hitzebeständig. Denken Sie jedoch daran, dass Temperaturschwankungen es genauso beeinflussen können wie andere Steinmaterialien auch. Um Schäden zu vermeiden, wenn heisse Gegenstände auf die Oberfläche gelegt werden, wird daher die Verwendung von Untersetzern dringend empfohlen.

Silestone wird nicht für die Verwendung im Freien empfohlen, da UV-Strahlen seine Oberfläche beschädigen können.

Um alle Seifenspuren von Ihrer Oberfläche zu entfernen, spülen Sie mit viel Wasser und einem sauberen Tuch nach und trocknen Sie dann mit Küchenpapier.
Wenn Flecken hartnäckig bleiben, sollten Sie die Oberfläche mit Kalklöser, einem blauen Scheuerschwamm und Wasser reinigen. Immer in kreisenden Bewegungen 1-2 Minuten lang reinigen. Danach mit viel Wasser abspülen und mit Küchenrolle trocknen.

Ja, Sie können die Oberfläche mit einer Desinfektionslösung reinigen. Verdünnte Produkte werden immer bevorzugt. Unverdünnte Produkte sollten nicht länger als 5 Minuten einwirken.

Ja, diese Reinigungsmittel enthalten in der Regel Alkohol, was die Reinigung erleichtert und etwaige Seifenreste entfernt.

Flusssäureprodukte sollten vermieden werden, da sie die Oberfläche beschädigen können. Wir raten auch ab von der Verwendung von alkalischen pH-Wert-Entfettungsmitteln, wasserabweisenden Mitteln oder Dichtungsmassen, Aceton, universellen Lösungsmitteln oder chemischen Abflussreinigern.

Der Kratzer hat eine Metallspur auf der Oberfläche hinterlassen. Daher ist eine Reinigung erforderlich, um den Metallfleck zu entfernen. Verdünnen Sie dazu einen Metallreiniger mit Wasser und verwenden Sie die Mischung mit einem feuchten blauen Scheuerschwamm (immer in einer kreisförmigen Bewegung). Sie können auch Reinigungsessig oder ein Anti-Kalk-Produkt verwenden.

Der beste Weg, um ein Absplittern der Kante zu verhindern, ist die Abrundung der Kante, um das Absplittern zu minimieren.

Absplitterungen treten normalerweise versehentlich in viel genutzten Bereichen auf (z.B. unterbau Spülbecken und im Geschirrspülerbereich), wo sie normalerweise repariert werden können. Dies kann durch Ihren vertrauenswürdigen Marmorlieferanten erfolgen, der die richtigen Produkte für die Reparatur verwendet.

Wenn Sie auf der Suche nach einer professionelleren Reparatur sind, können Sie sich an fachkundige Unternehmen wenden, wie zum Beispiel: https://artus-instandsetzung.de/

Risse an der Oberfläche können in der Regel nicht repariert werden, denn selbst wenn sie repariert werden, wachsen sie weiter, so dass die Reparatur nur von kurzer Dauer ist.

In diesem Fall sollten Sie den Marmorlieferanten Ihres Vertrauens oder die Firma, die ihn eingebaut hat, informieren, damit die Verbindung neu hergestellt und die Ursache behoben werden kann.